FacharztDuell: Innere Medizin?

Dieses FacharztDuell fand statt am:

Donnerstag, den 21. Januar 2016 um 18:30h.
Im Großen Hörsaal der Physiologie, Pettenkoferstr. 14.


Hier findest Du den Live-Mitschnitt als Podcast zum Download (Rechtsklick -> "Ziel speichern unter ..."):

Die Duellanten

Dr. med. Stephanie Fichtner
(Kardiologie)

PD Dr. med. Veit Gülberg
(Gastroenterologie)

 

PD Dr. med. Marcus Hentrich
(Hämatologie/Onkologie)

  • seit 2015: Chefarzt der III. Med. Abt., Rotkreuzklinikum, München
  • 2000-2014: ltd. OA, Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin, Klinikum Harlaching
  • 2009: Habilitation über HIV-assoziierte Malignome (LMU)
  • 1998-2000: Assistenzarzt, Med. Klinik und Poliklinik III, GH (LMU)
  • 1997: Zusatz, "Hämatologie und internistische Onkologie"
  • 1996: Facharzt für "Innere Medizin"
  • 1998: AIP, IV. Med. Abteilung, München-Harlaching
  • 1982-1989: Studium Humanmedizin in Bonn, TU München, Wien und London.

Bisher für dieses Duell gestellte Fragen:

Modul 5
Hämato/Onko: Wie ist groß ist der Anteil an eigentlicher Diagnostik (Blut-/ KM-Ausstriche) vs. Vordiagnostizierter die "nur" zur Therapie kommen?
Modul 5
Kardiologie: Gibt es überhaupt Anreize für den Übergang von einer stark interventionellen Tätigkeit, mit viel Zeit im Herzkatheter im Krankenhaus, zu einer Tätigkeit in einer Praxis?
Modul 5
Wie viele Stunden die Woche/ am Tag verbringen Sie bei der Arbeit?
Modul 5
Was ist der größte Nachteil, bzw was würden Sie sich besser wünschen an Ihrem Facharzt/ Beruf
Welche Aufgaben mögen Sie in Ihrem Beruf am liebsten?
Was sind typische praktische Fähigkeiten/Untersuchungstechniken, die man in den jeweiligen Fachbereichen braucht?
Wie viel Zeit verbringen Sie im Durchschnitt am Patienten?
Modul 5
Zwischen welchen Fachrichtungen haben sie sich entschieden und warum?
Modul 5
Warum sind Sie in der Klinik geblieben und haben sich nicht niedergelassen? Nehmen die Nachtdienste mit zunehmendem Dienstalter/Position ab?
Modul 5
Haben Sie nur ärztliche Tätigkeiten oder forschen Sie auch? Falls ja, in welchem Ausmaß?

Bitte melden Sie sich an, um Fragen für das Facharztduell zu stellen!