Herzlich Willkommen im Januar,

ein frohes neues Jahr euch allen!

Diesen Monat finden wieder spannende MeCuM-Mentor-Projekte statt, zu denen du dich noch anmelden kannst: die Clinical Skills (Workshops zum Erlernen klinischer Fertigkeiten)und ein ProjectX-Workshop mit MSD Sharp & Dome.
Die Fachschaft veranstaltet wieder den Vorklinik-Semester-Rückblick, bei dem du dazu beitragen kannst, die Lehre zu verbessern. 

Außerdem solltest du verschiedene Bewerbungsfristen (Erasmus, Gynäkologie-Austausch Jimma, Internistenkongress in Mannheim) nicht verpassen und dich rechtzeitig zum Sommersemester rückmelden.

Zudem gibt es den SEGMED-Stethoskop-Verkauf für die Drittsemester.
Und zu guter Letzt hier natürlich noch Infos zu den Medimeisterschaften.

Alle weiteren Termine untenstehend und als iCal-Format zum Download.

Das aktuelle MentorTracks-Interview haben wir mit Herrn Prof. Dr. med. Matthias Siebeck aus der Chirurgie geführt.

Einen schönen Januar wünscht Dir,
Dein Newsletter-Team
 
Du hast Fragen zu deinem Semester? Dann suche Deinen persönlichen Mentor! Vielleicht findest Du die Antwort aber auch schon in unserem neuen Study-Guide, oder findest Kurse und Jobangebote auf unserem Schwarzen Brett?

Januar 2017

Jederzeit          Finde deinen Mentor!

dateien/mentor/newsletter/2014_10_oktober/Griechischer Finger.jpg

Auch wenn du vielleicht noch nicht genau weißt, was du später machen möchtest, solltest du dir bereits zu Beginn der Klinik eine Kontaktperson suchen, die dir bei all deinen Fragen rund um das Medizinstudium mit Rat und Tat zur Seite steht. Engagierte Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebieten unterstützen dich gerne.

Finde jetzt hier deinen perönlichen Mentor!

Du bist noch in der Vorklinik? Dann stelle deine Fragen unseren Juniormentoren!


Finde jetzt die perfekte Doktorarbeit!

dateien/doktamed/Doktaboerse/Tiles_Dokta_profile2.jpgEine umfassende, aktuelle und einfach zu bedienende Plattform für medizinische Doktorarbeiten – das wäre doch ein Traum!

Genau deshalb haben wir zusätzlich zur jährlichen DoktaMed die Doktabörse ins Leben gerufen, welche deinen Kontakt zu einer Arbeitsgruppe oder einem Institut mit einer interessanten und unbesetzten Promotionsarbeit erleichtern soll.

Du findest uns hier!

Gleichzeitig kannst du dich auch einfach allgemein über die vorhandenen Institute und AGs und ihre Forschungsgebiete informieren, und das über eine intutitive Kacheloberfläche!


Mo, 09.01.17
Clinical Skills - Anmeldung
3, 2,1 - Skills!

Sichert euch die letzten Restplätze in unserem Clinical Skills Lab für Januar 2017! Lasst euch im Rahmen unserer legendären Famulatur-Vorbereitungskurse an den vier Samstagen 14.01., 21.01., 28.01. und 4.02. zeigen, wie man Blut abnimmt, EKGs entschlüsselt und Nadeln legt. Und vieles mehr!

Anmeldungen sind hier noch jeweils geöffnet bis einschließlich des letzten Samstags vor dem Workshop!
 
ANMELDEFRIST - Project X - Workshop mit MSD Sharp & Dome
ab 23:59

Du wolltest schon immer mal wissen, was die Aufgaben eines Arztes in einem Pharma-Unternehmen sind und einen Blick über den Tellerrand wagen? Dann melde dich noch schnell zur Exkursion zu MSD Sharp & Dome, einem der größten Arzneimittelhersteller weltweit, an. In einer Kleingruppe bekommst du die Abläufe erklärt, dabei kannst du zahlreiche Fragen stellen oder einfach bei einem leckeren Mittagessen ein anderes Arbeitsumfeld kennenlernen. Noch mehr Infos zu Project X bzw. zur Exkursion findest du hier.

Wenn dein Interesse geweckt wurde, dann melde dich noch bis zum 9. Januar 2017 unter folgendem Link an: https://goo.gl/forms/CCtfxjqE2STWHmAj2.

Wir freuen uns über Dein Interesse!
Dein ProjectX-Team

Do, 12.01.17
SEGMED-Stethoskop-Verkauf für Drittsemester
BMC Martinsried
Wir von SEGMED organisieren einen Stethoskop-Verkauf für euch Drittsemester, da ihr ja im vierten Semester eines für den Untersuchungskurs benötigt.

Dieser findet am 12.1. und 13.1., 16.1. und 17.1. jeweils um 10:30 - 11 Uhr und um 14:45 - 15:15 Uhr vor dem großen Hörsaal im BMC statt. 
Dort könnt ihr die Stethoskope aussuchen und vorbestellen (mit Bezahlung).

Die Stethoskop-Ausgabe erfolgt dann am 3.2. ebenfalls im BMC zu denselben Uhrzeiten.
11. Fachschaftssitzung
ab 19:00
Physiologie Raum D1.02


Du wolltest schon immer mal in der Fachschaft mitmachen?

Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 13.01.17
SEGMED-Stethoskop-Verkauf für Drittsemester
BMC Martinsried
Wir von SEGMED organisieren einen Stethoskop-Verkauf für euch Drittsemester, da ihr ja im vierten Semester eines für den Untersuchungskurs benötigt.

Dieser findet am 12.1. und 13.1., 16.1. und 17.1. jeweils um 10:30 - 11 Uhr und um 14:45 - 15:15 Uhr vor dem großen Hörsaal im BMC statt. 
Dort könnt ihr die Stethoskope aussuchen und vorbestellen (mit Bezahlung).

Die Stethoskop-Ausgabe erfolgt dann am 3.2. ebenfalls im BMC zu denselben Uhrzeiten.
Mo, 16.01.17
SEGMED-Stethoskop-Verkauf für Drittsemester
BMC Martinsried
Wir von SEGMED organisieren einen Stethoskop-Verkauf für euch Drittsemester, da ihr ja im vierten Semester eines für den Untersuchungskurs benötigt.

Dieser findet am 12.1. und 13.1., 16.1. und 17.1. jeweils um 10:30 - 11 Uhr und um 14:45 - 15:15 Uhr vor dem großen Hörsaal im BMC statt. 
Dort könnt ihr die Stethoskope aussuchen und vorbestellen (mit Bezahlung).

Die Stethoskop-Ausgabe erfolgt dann am 3.2. ebenfalls im BMC zu denselben Uhrzeiten.
TCM-Vortrag: Dr. med. Josef Hummelsberger
ab 18:00
Praxis Dr. Hummelsberger, Hackenstraße 7, 80331 München

Liebe TCM-Interessierte!

Ich freue mich, den praktisch gestalteten Vortrag von Dr. Hummelsberger ankündigen zu dürfen:
Thema: Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin bei HWS-&LWS-Beschwerden
Wann: 16.01.2017, 18:00 Uhr
Wo: Praxis Dr. Hummelsberger, Hackenstraße 7, 80331 München

Dr. Hummelsberger ist Facharzt für Innere Medizin, Akupunktur, Naturheilverfahren, Certfied Physician of Chinese Medicine (CPC) der SMS und Univ. Witten-Herdecke. Ausbildung in Akupunktur und Chinesischer Medizin seit 1983, bei der SMS, der DÄGfA, Studienaufenthalten in der VR China.

Da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, bitte ich wieder ALLE, die gerne teilnehmen möchten, um eine kurze E-Mail bis spätestens 12.01.2017 an tamara.brandstaetter@yahoo.de.

Aktuelle Infos ect. könnt Ihr auf unserer Homepage oder auf unserer Facebook-Seite nachlesen.

Viele Grüße aus dem AK!
Tamara

Di, 17.01.17
SEGMED-Stethoskop-Verkauf für Drittsemester
BMC Martinsried
Wir von SEGMED organisieren einen Stethoskop-Verkauf für euch Drittsemester, da ihr ja im vierten Semester eines für den Untersuchungskurs benötigt.

Dieser findet am 12.1. und 13.1., 16.1. und 17.1. jeweils um 10:30 - 11 Uhr und um 14:45 - 15:15 Uhr vor dem großen Hörsaal im BMC statt. 
Dort könnt ihr die Stethoskope aussuchen und vorbestellen (mit Bezahlung).

Die Stethoskop-Ausgabe erfolgt dann am 3.2. ebenfalls im BMC zu denselben Uhrzeiten.
Mi, 18.01.17
Project X - Workshop mit MSD Sharp & Dome
ab 09:00

Aufgrund hoher Nachfrage möchten wir in diesem Semester wieder einen Besuch bei dem Pharmaunternehmen MSD anbieten. Im Rahmen von Merck & Co. gehört das Unternehmen zu den größten Arzneimittelherstellern der Welt.

Ähnlich wie im vergangenen Semester gewährt der Tag einen sehr guten Einblick in die Strukturen des Unternehmens und bietet die Möglichkeit, in kollegialem Umfeld die Arbeitsmöglichkeiten eines Mediziners kennenzulernen sowie einen ersten persönlichen Kontakt zu knüpfen. Dabei werden auch die einzelnen Schritte der Entstehung eines neuen Medikaments behandelt. Darüber hinaus könnt Ihr im Anschluss im Rahmen einer Diskussion alle eure Fragen direkt stellen! Der Besuch endet mit einer gemeinsamen Mittagspause!

Wir möchten nochmals betonen, dass dieses Event für Studierende aller Semester (Vorklinik, Klinik und PJ) offen steht.

Bei Interesse Anmeldung über folgenden Link:
https://goo.gl/forms/MEMOhBsdOtoyBV843

Wir freuen uns über Dein Interesse!
Dein Project X - Team

M23-Kino: 24 Wochen
ab 19:00
Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal der Klinik und Poliklinik IV

Das M23-Kino ist ein alternatives Lehrangebot der Medizinischen Fakultät der LMU und zeigt für Medizinstudierende und PflegeschülerInnen mehrmals im Semester Filme mit medizinischem Hintergrund.

Nach dem Film wird mit Prof. Dr. med. Georg Markmann (Medizinethik), Dr. Franziska Offermann (Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister München e.V.) und Dr. med. Christoph Hübener (Pränatale Medizin) über das Thema "Schwangerschaftsabbruch" diskutiert.

Semester-Rückblick
ab 19:00
Großer Hörsaal Physiologie

Liebe Studenten des ersten und dritten Semesters!

Wir wollen euch herzlich zu unserem Semester-Rückblick der Vorklinik am 18.01.2017 einladen. Er beginnt um 19 Uhr im großen Hörsaal der Physiologie in der Innenstadt.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir zusammen reflektieren, was in diesem Semester gut gelaufen ist und was man verbessern könnte. Es wird auch einen offenen Teil geben, bei dem jeder, der möchte, seine Verbesserungsvorschläge einbringen kann. Dadurch wollen wir allen Studenten die Möglichkeit geben, sich aktiv an der Verbesserung der Lehre in der Vorklinik zu beteiligen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Eure Fachschaft

Di, 31.01.17
DEADLINE - Erasmus-Bewerbung

Du willst für ein Semester im Ausland studieren? 

Die Deadline für einen Erasmus-Austausch im WiSe 2017/18 und im SoSe 2018 ist der 31.01.2017!

Wie du dich am Besten bewirbst kann du im Erasmus ShortGuide von MeCuM Mentor-International nachlesen!


Scheinfreifoto Modul 5
ab 16:15
vor der Frauenklinik, Maistraße 11

Für alle, die die letzte Lehrveranstaltung des Studiums absolviert haben - egal ob noch letzte Klausuren geschrieben werden müssen, Modul 6 noch verheißungsvoll vor einem liegt, oder tatsächlich schon bald Examen und PJ anstehen. Analog zum Präpkurs-Abschlussfoto vor dem Rembrandt, dieses Mal mit dem ganzen Jahrgang und am besten in Lederhosen und Dirndl!
Die Fotos werden im Anschluss voraussichtlich via Dropbox verteilt, den Link dazu gibt's in der Facebook-Veranstaltung. Wer darüber nicht rankommt, wendet sich an info@fachschaft-medizin.de.

BEWERBUNGSSCHLUSS - Gynaecology & Obstetrics Undergraduate Exchange
ab 23:59
Jimma/München

Liebe Studierende,

Dieses Jahr findet wieder der bilaterale "Gynaecology & Obstetrics Undergraduate Exchange" statt. Er richtet sich an Studierende der Jimma University und der LMU. Er wurde von Studierenden der LMU initiiert und bietet Studierenden aus Jimma und München die Möglichkeit Gynäkologie und Geburtshilfe in einem anderen Kulturkreis kennenzulernen. Zusätzlich soll das Programm zu einer weiteren Verbesserung der medizinischen Lehre in Jimma und München beitragen. Ermöglicht wird der Austausch durch die großzügige Förderung der EKFS.

Im Rahmen des Programms gibt es für Studierende, die im Wintersemester 2017/2018 das Modul 5 absolvieren, die Möglichkeit am fünfwöchigen Gyn&Obs Undergraduate Exchange mit der Jimma University teilzunehmen.

Die Online-Bewerbung läuft noch bis zum 31.01.2017. Auswahlgespräche finden vsl. am 09./10.02. statt.

Mehr Infos hier.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Mi, 01.02.17
Medimeisterschaften Eintrittskarten
www.medimeisterschaften.com

Nachdem die 10.000 (!) Early-Bird-Tickets für die Medimeisterschaften 2017 bereits nach nichtmal zwei Wochen ausverkauft waren, haben jetzt auch nochmal alle die Chance auf ein Ticket, die es im Januar entweder verpennt haben oder noch unentschlossen waren.

Ab dem 1.2. um 00:00 Uhr gibt’s die Eintrittskarten für’s Paradies, wieder maximal 10.000 Stück. Also geht lieber schnell auf www.medimeisterschaften.com und sichert euch eure Karte, denn niemand weiß, wie lange es diesmal dauert, bis die letzte Karte vergriffen ist! Mehr Karten gibt’s dann auch nicht mehr. Falls ihr euch noch unsicher seid, ob ihr wirklich mitfahren könnt/ wollt/ was auch immer - kein Problem, die Karten sind übertragbar und lassen sich ohne Probleme weiter verkaufen. Stattfinden wird das Ganze übrigens vom 8.-11.6. auf dem Flugplatz Obermehler in Thüringen.

Solltet ihr bei den Medis nicht nur Flunkyball, sondern auch Fußball spielen wollen (bzw. es erwägen): HOLT EUCH EIN SPIELERTICKET! Diese kosten nicht mehr als die normalen Festivaltickets, ihr seid aber nur damit spielberechtigt!
Die Jungs melden sich dann einfach bei Markus (markus@medimeisterschaften-muenchen.de), die Mädels bei Nora (nora.suessenguth@gmx.de). Die beiden klären euch dann über alles weitere auf.

In diesem Sinne gut kick und gut Ticketkauf!
Euer Orgateam

P.S. Um immer auf dem laufenden zu bleiben, besucht einfach mal unseren Facebook-Account!

Scheinfreifoto Modul 4 & Modul 5
ab 13:00
Anatomie, Pettenkoferstraße 11

Für alle, die die letzte Lehrveranstaltung des Studiums absolviert haben - egal ob noch letzte Klausuren geschrieben werden müssen, Modul 6 noch verheißungsvoll vor einem liegt, oder tatsächlich schon bald Examen und PJ anstehen. Analog zum Präpkurs-Abschlussfoto vor dem Rembrandt, dieses Mal mit dem ganzen Jahrgang und am besten in Lederhosen und Dirndl!
Die Fotos werden im Anschluss voraussichtlich via Dropbox verteilt, den Link dazu gibt's in der Facebook-Veranstaltung. Wer darüber nicht rankommt, wendet sich an info@fachschaft-medizin.de.

Do, 02.02.17
FacharztDuell - Viszeral- vs. Gefäß- vs. Herzchirurgie
ab 18:30
Großer Hörsaal, Physiologie, Pettenkoferstraße 12



Unser FacharztDuell geht in eine neue Runde, diesmal mit drei praktischen Fächern! Wie immer bekommt Ihr nützliche Informationen zur Facharztentscheidung und –ausbildung und darüberhinaus geben Euch unsere Fachvertreter wertvolle Insider-Tipps!

Kommt vorbei und lasst Euch diese spannenden Fächer nicht entgehen!
14. Fachschaftssitzung
ab 19:00
Physiologie Raum D1.02


Du wolltest schon immer mal in der Fachschaft mitmachen?

Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 03.02.17
SEGMED-Stethoskop-Abholung Drittsemester
BMC Martinsried
Wir von SEGMED organisieren einen Stethoskop-Verkauf für euch Drittsemester, da ihr ja im vierten Semester eines für den Untersuchungskurs benötigt.

Dieser findet am 12.1. und 13.1., 16.1. und 17.1. jeweils um 10:30 - 11 Uhr und um 14:45 - 15:15 Uhr vor dem großen Hörsaal im BMC statt. 
Dort könnt ihr die Stethoskope aussuchen und vorbestellen (mit Bezahlung).

Die Stethoskop-Ausgabe erfolgt dann am 3.2. ebenfalls im BMC zu denselben Uhrzeiten.
Mo, 06.02.17
Après Biochemie
ab 23:00
Cord Club, Sonnenstraße 18 , 80336 München

Liebe Bc2-Geschädigten, Testat-Traumatisierten und Feierwütigen:
Der Citratzyklus dreht sich schon vor euren Augen?? Ihr wisst nicht mehr, ob sich euer Körper gerade im anabolen oder katabolen Stoffwechsel befindet?
Dann helfen wir euch diesen Teufelskreis zu unterbrechen!

Wie?
Am 6.2. lädt euch eure Fachschaft LMU Medizin ein im Cord Club ab 23:00 eure Klausuren zu feiern und in die Semesterferien zu starten!
Um den Minusgraden zu huldigen wird im Motto Après Ski gefeiert!!

Moscow Mule 5 Euro
Bier 3 Euro

Als Welcomeshot wird eine mottogetreue Überraschung auf euch warten! So lange der Vorrat reicht!

Vorverkauf 4€
Abendkasse 6€

Vorverkauf !ab sofort! im Fachschaftsbüro der LMU (Anatomie, Pettenkoferstr. 11, 80336 München) während der Öffnungszeiten!

Alkoholdehydrogenase, zeig was du kannst!

Do, 09.02.17
15. Fachschaftssitzung
ab 19:00
Physiologie Raum D1.02


Du wolltest schon immer mal in der Fachschaft mitmachen?

Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Mi, 15.02.17
Rückmeldung zum SoSe2017

1. Wie ist die aktuelle Rückmeldung zu beantragen?

Die Rückmeldung für das Sommersemester 2017 beantragen Sie, indem Sie die fälligen Beiträge fristgerecht auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: LMU Muenchen Zahlstelle
Kreditinstitut: Bayer. Landesbank Muenchen
IBAN: DE54 7005 0000 3701 1903 15
BIC: BYLADEMM
Verwendungszweck: Ihre Matrikelnummer/20171/LMU Rueckmeldung SoSe 2017

2. Was sind die fälligen Beiträge?

Die fälligen Beiträge setzen sich zusammen aus:

a) Grundbeitrag in Höhe von 52,00 Euro
b) zusätzlicher Beitrag für das Semesterticket in Höhe von 66,50 Euro

Diese Beiträge erhebt die Universität gemäß Art. 95 Abs. 5 Satz 1 Bayerisches Hochschulgesetz für das Studentenwerk und führt sie an dieses ab. Die Höhe dieser Beiträge legt das Studentenwerk durch Satzung fest.

3. Wer muss welche Beiträge bis wann bezahlen?

Grundsätzlich müssen alle Studierenden die zwei fälligen Beiträge für das Studentenwerk in Höhe von

insgesamt 118,50 Euro in einer Summe bis spätestens 15. Februar 2017 bezahlen.


Diese offiziellen Informationen findet ihr hier.

Do, 16.02.17
16. Fachschaftssitzung
ab 19:00
Physiologie Raum D1.02


Du wolltest schon immer mal in der Fachschaft mitmachen?

Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Sa, 18.02.17
Vorlesungsfreie Zeit

Wintersemester 2016/17
17. Oktober 2016 bis 17. Februar 2017
Vorlesungsfreie Zeiten
01. November 2016,
24. Dezember 2016 bis 06. Januar 2017

Vorlesungsfreie Zeit:
18. Februar 2017 bis 23. April 2017

Sommersemester 2017
24. April bis 13. August 2017
Vorlesungsfreie Zeiten
01. Mai 2017, 25. Mai 2017,
05. Juni 2017, 06. Juni 2017,
15. Juni 2017


Die offiziellen Infos findet ihr hier.

Tag der Allgemeinmedizin
ab 09:00
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Kongress für Ärzte, Weiterbildungsassistenten und Studenten. Vormittags-, Mittags- und Nachmittagsseminare, zum größten Teil von praxisnahen medizinischen Themen besetzt.
Studenten haben die Möglichkeit, kostenfrei teilzunehmen.

Anmeldung & Programm unter www.tagderallgemeinmedizin.de. Hier findet ihr unsere Facebook-Veranstaltung.

Di, 28.02.17
BEWERBUNGSFRIST - Internistenkongress 29.04.-02.05.17: Stipendium für Studenten
ab 12:59
Mannheim

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin vergibt jedes Jahr Reisestipendien an Medizinstudenten, die den Internistenkongress in Mannheim besuchen möchten.

Die DGIM ist eine medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft und vertritt heute die Anliegen von mehr als 24000 im Gebiet der Inneren Medizin tätigen Ärzten in Klinik und Praxis sowie in Forschung und Lehre. Zu den vorrangigen Zielen der Fachgesellschaft gehört die Förderung von Medizinstudenten und jungen Ärzten sowie deren qualifizierte Fort- und Weiterbildung.

Der 123. Internistenkongress findet vom 29.04.-02.05.2017 in Mannheim statt und ist mit mehr als 8000 Besuchern die größte wissenschaftliche Tagung auf dem Gebiet der Inneren Medizin.

Für den Kongress erhalten alle Medizinstudenten ab dem 6. Semester, die sich erfolgreich um ein Stipendium bewerben, ein Reisestipendium in Höhe von €200,-.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2017.

http://www.dgim.de/PreiseEhrungen/Stipendien/Studenten/tabid/411/Default.aspx



Du hast selbst Termine oder Veranstaltungen für den Newsletter? Dann schreib uns an mednews.lmu@gmail.com!
Nächster Redaktionsschluss: Mittwoch, 25.01.2017

[]


 

MentorTracks #18: Prof. Dr. med. Matthias Siebeck
Video-Interviews zu spannenden und außergewöhnlichen Lebenswegen von Mentoren

Wo liegt der Unterschied zwischen Karriere in der Uniklinik und außerhalb? Wie sehen die Umstände in der Chirurgie aus, werde ich noch Zeit für mein privates Leben und die Familie haben? Diese Fragen beantwortet uns Herr Prof. Matthias Siebeck und erzählt uns von seinen eigenen Erfahrungen als erfolgreicher Viszeralchirurg, engagierter Dozent und liebevoller Familienvater. Außerdem wird auf den Stellenwert von Lehre und Forschung eingegangen.

Als letztes Highlight berichtet uns der Oberarzt, was für eine Rolle der internationale Austausch und ein guter Mentor im Berufsleben spielen.

Du möchtest selbst so interessante Personen wie Prof. Dr. med. Matthias Siebeck kennenlernen?
Melde dich einfach mit
deiner Campus-Kennung an und finde deinen persönlichen Mentor!

[↑]


 

Medimeisterschaften 2017

Es ist gerade mal Januar und die Medimeisterschaftsvorfreude eskaliert schon wieder vom Feinsten. Am 1.1. um 12:00 Uhr hat der Ticketverkauf begonnen, 3 Stunden später waren bereits über 1000 Tickets weg – Ihr seid zu krass.

Für alle, die zu dieser Zeit noch verkatert im Bett (oder sonstwo) lagen, hier das wichtigste in Kürze:

Momentan gibt es die Tickets in einem Kontingent von 10000 Stück bis Februar! (Early Bird Preis) Eine Erneuerung in diesem Jahr ist, dass sich in dieser Phase nur Mediziner ein Ticket kaufen können! Also: Schnell auf www.medimeisterschaften.com gehen und sich einen Platz im Paradies sichern!

Solltet ihr bei den Medis nicht nur Flunky- sondern auch Fußball spielen wollen (Bzw. es erwägen): HOLT EUCH EIN SPIELERTICKET! Diese kosten nicht mehr als die normalen Festivaltickets!
Und schickt dann eine Mail an Markus (markuskropf96@aol.com). Wir wollen das Ganze dieses Jahr mit mehr Engagement angehen als die Jahre zuvor, daher werden wir bereits im Januar mit den Trainings beginnen und frühzeitig eine Whatsapp-Gruppe zur Koordination gründen. (Die Frauenmannschaft organisiert sich wie jedes Jahr selbst, Ansprechpartner liefern wir euch demnächst nach.)

In diesem Sinne gut kick und gut Ticketkauf!
Euer Orgateam

P.S. Um auf dem laufenden zu bleiben einfach mal unseren Facebook-Account besuchen!

 


Save the Date: ICDSS!

Liebe Kommilitonen,

SAVE THE DATE! Auch in diesem Jahr habt Ihr wieder die herausragende Gelegenheit, an der International Case Discussion Summer School (ICDSS) von LMU, TU und Weill Cornell Medical College (New York) teilzunehmen!

Informationen aus den letzten Jahren findet ihr hier.

Die zweiwöchige ICDSS wird voraussichtlich vom 25.09.2017-06.10.2017 (Änderungen vorbehalten) stattfinden, also könnt ihr euch diese Daten schon vormerken. Anmeldungen werden ab April freigeschaltet.

Im kommenden Sommersemester wird es natürlich neue Clinical Case Discussions geben - wir freuen uns auf neue Teilnehmer.

Updates gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Viele Grüße,
Euer CCD-Team

 


Rückblick: FacharztDuell Auge vs. HNO vs. Derma

Es wurde wieder duelliert!

In unserem letzten Facharztduell behandelten wir einmal die "kleinen Fächer": Auge vs. HNO vs. Derma.

Zu Gast waren Frau Prof. Berking (Dermatologische Klinik, LMU), Herr Prof. Thurau (Augenklinik, LMU) und Herr Dr. Breinl (HNO, HELIOS-Klinik Pasing), sowie unser Moderator Julius Steffen.

Nach den beliebten Quick Questions (u.a. “Was war wohl die kleinste Struktur, die Sie heute behandelt haben?”), wurden Fragen zu den Unterschieden der Fächer, zur Facharztwahl und Karriereplanung geklärt. Frau Prof. Berking beschrieb ihre Facharztentscheidung folgendermaßen: „Ich entschied mich für ein kleines Fach (Dermatologie), damit ich dann aber alles aus diesem Fach weiß!”

Leicht überspitzt stellten unsere Vortragenden folgende Vorteile ihres Faches heraus: Ästhetikverliebte sind in der Augenheilkunde gut aufgehoben, in der HNO kommen Pragmatiker auf ihre Kosten und in der Dermatologie ist ein später Arbeitsbeginn (8:30 Uhr) ideal für „Langschläfer”!

Vielen Dank unseren Gästen für Ihr Mitwirken und die wertvollen Einblicke!

 


Rückblick: AuslandsDuell

Das AuslandsDuell ging in die erste Runde!
 
Das Motto dieses Famulatur-AuslandsDuells lautete "Hightech- vs. Entwicklungsmedizin".
Die Vertreter der Hightech-Länder waren Lauren Sams, die in San Francisco famulierte und Johanna Lembcke, welche die Famulatur in Boston absolviert hatte. Bei den Ländern der Entwicklungsmedizin wurden Uganda von Richard Hauch und Tansania von Maja Friedrich vorgestellt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Valerie Meister.
 
Nach einigen Fragen an die Zuschauer mittels Online Ted (z.B. "Planst du, deine Famulatur im Ausland zu verbringen?"), wurden seitens der Moderation verschiedenste Fragen an die Duellanten über ihren Auslandsaufenthalt und Alltag während der Famulatur gestellt.
Johanna berichtete beispielsweise, dass sie bei bronchialen Thrombektomien zuschauen durfte, während bei Richard jeden Morgen zunächst ein Gottesdienst anstand, bevor der Klinikalltag begann. Lauren erzählte, dass sich das Mitwirken in ihrem Krankenhaus als eher schwierig gestaltete, man sich aber ein Ticket kaufen konnte, mit dem man bei Operationen auch selbst tätig werden kann. Auf die Frage, wie es in Afrika mit der Sicherheit stand, antwortete Maja, dass das gar kein Problem gewesen sei und man sich dort gut aufgehoben fühlt. Außerdem hat sie viele Tipps von Einheimischen für Unternehmen nach der Arbeit bekommen.
 
Fazit: Für Studenten, die ihre Famulatur gerne in einer modernen Großstadt verbringen möchten und auch seltene Operationen hautnah miterleben wollen, stellt die USA eine sehr gute Möglichkeit dar, während Abenteuerlustige, denen es nichts ausmacht auch mal einen längeren Fußmarsch zum Krankenhaus auf sich zu nehmen, in Afrika eine spannende und unvergleichliche Zeit verbringen können.
 
Vielen Dank an die 4 Famulanten für die Mitgestaltung und die interessanten Einblicke in den Krankenhausalltag!

 


Rückblick: Weihnachten mal anders ...

Dieses Jahr fand zum ersten Mal im Hauner'schen und Schwabinger Kinderkrankenhaus das Projekt Weihnachten mal anders statt. Dabei überraschten wir - der Arbeitskreises European Medical Students Association (AK EMSA) -  mit Unterstützung von Sängern des Medizinerchors und Musikern von GAIA die Kinder mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm.

Mit Musik und Geschenken verbreiteten wir schon vorweihnachtliche Stimmung auf den Stationen. Bei den Kindern kamen besonders gut die beiden Weihnachtsmänner an, bei denen sie sich ein Geschenk aussuchen durften.

Nach diesem schönen Besuch freuen wir uns bereits auf das nächste Jahr und sind im Hauner´schen und Schwabinger Kinderkrankenhaus wieder herzlich willkommen.


Du hast selbst Termine oder Veranstaltungen für den Newsletter?
Dann schreib uns an mednews.lmu@gmail.com!

Nächster Redaktionsschluss: Mittwoch, 25.01.2017