April/Mai 2019


 

Termine

Jederzeit          Finde deinen Mentor!

dateien/mentor/newsletter/2014_10_oktober/Griechischer Finger.jpg

Auch wenn du vielleicht noch nicht genau weißt, was du später machen möchtest, solltest du dir bereits zu Beginn der Klinik eine Kontaktperson suchen, die dir bei all deinen Fragen rund um das Medizinstudium mit Rat und Tat zur Seite steht. Engagierte Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebieten unterstützen dich gerne.

Finde jetzt hier deinen persönlichen Mentor!

Du bist noch in der Vorklinik? Dann stelle deine Fragen unseren Juniormentoren!


Finde jetzt die perfekte Doktorarbeit!

dateien/doktamed/Doktaboerse/Tiles_Dokta_profile2.jpgEine umfassende, aktuelle und einfach zu bedienende Plattform für medizinische Doktorarbeiten – das wäre doch ein Traum!

Genau deshalb haben wir zusätzlich zur jährlichen DoktaMed die Doktabörse ins Leben gerufen, welche deinen Kontakt zu einer Arbeitsgruppe oder einem Institut mit einer interessanten und unbesetzten Promotionsarbeit erleichtern soll.

Du findest uns hier!

Gleichzeitig kannst du dich auch einfach allgemein über die vorhandenen Institute und AGs und ihre Forschungsgebiete informieren, und das über eine intutitive Kacheloberfläche!



Mo, 15.04.19
IPOKRaTES Pediatrics Bed-side teaching seminar
ab 09:00
Dr. von Haunersches Kinderspital, LMU

In Kleingruppen erfährst du eine Woche lang intensives bed-side teaching, gefolgt von einer tiefgehenden Diskussion relevanter medizinischer und pathophysiologischer Probleme deiner Patienten. Du lernst deine Patienten strukturiert vorzustellen und kannst nebenbei dein medizinisches Englisch verbessern. Profitiere von einer einzigartigen Lernatmosphäre mit motivierten Dozenten und begeisterten Studenten.

Höre spannende Vorträge über verschiedenste pädiatrische Themen von Gastdozenten der Kinderklinik oder berichte deinen Kollegen selbst über ein Thema deiner Wahl.
Bei gemeinsamen Mittag- und/oder Abendessen habt ihr die Möglichkeit euch untereinander besser kennenzulernen und auszutauschen.

Hier geht's zur Anmeldung: http://t1p.de/ipokrates2019

Course fee:
75 Euro für LMU Studenten und 135 Euro für Externe Studenten

Lecturer:
Prof. Clifford Lo, MD, Harvard Medical School, Boston, USA

Host:
Prof. Heinrich Schmidt, Prof. Christoph Klein, Von Haunersches Kinderspital, München

Bei weiteren Fragen kannst du uns direkt über Facebook oder per Email kontaktieren:
Munich@ipokrates.com

Di, 23.04.19
OFIF Einführungsveranstaltung
ab 18:00
Hörsaal der Chirurgischen Klinik

Wie jedes Jahr stellen wir euch in unserer Einführungsveranstaltung das Programm von OFIF vor. Für diejenigen, die uns nicht kennen: OFIF steht für Orientierungs- und Fachkommunikationskurse mit Interkulturellem Fokus (http://www.med.uni-muenchen.de/mecum_international/ofif/index.html).

Unsere Kommunikationstrainings helfen Studierenden, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, ihre kommunikativen Fähigkeiten in der Arzt-Patienten-Interaktion zu verbessern. Gleichzeitig bereiten wir mit unseren Kursen gezielt auf OSCE-Prüfungen vor.

Kommt doch einfach vorbei, lernt neue Kommilitonen kennen und freut euch an kostenloser Pizza und Getränken. Lehnt euch zurück und genießt den Abend!

Fr, 26.04.19
#ClimateEmergency: Mahnwache zu Klimawandel und Gesundheit
ab 09:00
Goetheplatz

Die Klimakrise und ihre Ursachen bedrohen unsere Lebensgrundlagen und damit unser aller Gesundheit - in der Zukunft, aber auch schon jetzt. Hitzewellen führen zu höherer Sterblichkeit, Infektionserkrankungen ändern ihre Ausbreitung, Abgase machen krank. Gesundheit ist ein hohes Gut - sie zu schützen unsere tägliche Aufgabe als Mediziner*innen, Pfleger*innen und andere Therapeut*innen.
Deswegen fordern wir die Politik auf, in der Klimakrise jetzt zu handeln!

Interessiert ihr euch für Planetary Health und den Zusammenhang von Klima und Gesundheit?
Habt ihr Lust euch gemeinsam und kreativ gegen den Klimawandel einzusetzen?
Dann nichts wie los!

Wir sind eine offene Gruppe von Menschen aus dem Gesundheitsbereich und planen als Protest gegen die Klimapolitik eine Mahnwache über 36 Stunden, bei der wir die kranke Erde Tag und Nacht pflegen und verarzten.
Denn die Klimakrise ist ein Notfall und die Erde gehört auf die Intensivstation!
Das Ganze soll am Freitag und Samstag, 26./27. April in der Nähe des Goetheplatzes stattfinden.
In Berlin gab es bereits eine ähnliche Aktion im November.

Natürlich muss niemand die ganze Zeit vor Ort sein, wir machen "Schichtwechsel" bei der Versorgung der Erde.
Die Aktion wird vorher beim KVR angemeldet, damit alles entspannt und legal abläuft.

Jetzt brauchen wir noch möglichst viele Menschen aus dem Gesundheitsbereich - also euch! die uns bei der Aktion unterstützen.

Falls ihr Lust habt, kommt gerne zum Vortreffen am Sonntag, 14. April.
Meldet euch einfach bei Claudia: claudia.schnupp@posteo.de, dann erhaltet ihr weitere Infos zu Uhrzeit + Adresse.
(Auch wer beim Vortreffen nicht dabei sein kann, kann sich gern bei uns melden, wir informieren euch dann!)

Liebe Grüße

von Claudia, Linda & Ameli aus dem Orgateam

Di, 30.04.19
OFIF Kommunikationstraining Anamnese
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Gute Kommunikation mit Patienten ist eine wichtige Fähigkeit, die vielen Studierenden fehlt. Nach dem erfolgreichen Erlernen der medizinischen Fachsprache stellt das Arzt-Patienten-Gespräch internationale Studierende oft vor Probleme.

Deshalb liegt der Fokus dieses Trainings auf dem Üben des Transfers medizinischer Fachausdrücke in die Laiensprache mit Hilfe von simulierten Arzt-Patienten-Gesprächen.

Die Besonderheit dieses Trainings liegt dabei auf dem Hauptaugenmerk Kommunikation. Hier lernt ihr nicht so sehr, wie eine gute Anamnese aufgebaut ist: vielmehr geht es darum, Sprache und Kommunikation effektiv einzusetzen, um zum Patienten eine Brücke zu schlagen und Vertrauen aufzubauen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Do, 02.05.19
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Semester findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 02.05.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 27.06.2019
  • 11.07.2019
  • 18.07.2019

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Mo, 06.05.19
3 x 20 Minuten - Frauen in der Forschung
ab 18:30
Bibliothek der Frauenklinik

Welche besonderen Hürden trifft man als Frau in der Wissenschaft an? Wie steht es um die Gleichstellung und um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Zu diesen und weiteren spannenden Fragen werden euch drei forschende Ärztinnen aus ihrem Leben und Werdegang erzählen. Meldet euch hier an: https://docs.google.com/forms/d/1X9CvsJn1BjOv4AD9y_tW6tIBPZLgsXkejmmqJaUAn-c/viewform

Di, 07.05.19
Erstes Semestertreffen - IPOKRaTES Students
ab 18:00
Zeus Poliklinik, Raum E0.94

 

Ihr habt Lust euch bei IPOKRaTES zu engagieren und spannende Seminare mit Dozenten aus der ganzen Welt zu organisieren? Dann kommt zum ersten Treffen des Sommersemesters 2019 und lernt uns kennen.
Wir freuen uns auf euch!

OFIF Kommunikationstraining Körperliche Untersuchung
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Einen Patienten fachlich richtig körperlich zu untersuchen ist eine Sache. Dem Patienten aber während der Untersuchung die richtigen Anweisungen zu geben, Empathie zu zeigen, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und professionell vorzugehen, ist nach dem Erlernen der fachlichen Aspekte oft schwieriger als gedacht.

In diesem Training, das euch auch auf OSCE-Prüfungen vorbereitet, lernt ihr genau das. Anhand konkreter Fallbeispiele übt ihr in Kleingruppen, wie man bei der körperlichen Untersuchung richtig kommuniziert und in OSCEs punktet.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Kommen!

Reconfiguring the HIV Pandemic: Power, Politics and Paradigms
ab 18:30
Center for Advanced Studies LMU, Seestraße 13

Das Stichwort "Global Health" dient in jüngerer Zeit vermehrt dazu, die weltpolitische Dimension medizinischer Fragen zu bündeln. Mit der Vortragsreihe aus dem gleichnamigen CAS-Schwerpunkt "Global Health" wird der Versuch unternommen, dieses heterogene Forschungsfeld auf der Basis seiner historischen Strukturen und sozio-politischen Konzepte näher in den Blick zu nehmen. www.cas.lmu.de

Mi, 08.05.19
HANDS ON - Notfallmedizin
Alte Physiologie

Auch in diesem Semester veranstalten wir das 4. "HANDS ON - Notfallmedizin" in der alten Physiologie am 8. Mai 2019. Hier könnt ihr euer notfallmedizinisches Wissen und die dazugehörige Praxis auffrischen, wiederholen oder uns Fragen stellen!

Euch erwarten Praxistrainings von Studierenden für Studierende zu den Themen Airway, Reanimation, Verbände und EKG. Außerdem haben wir auch in diesem Jahr einen Rettungswagen für euch organisiert.

Weitere Infos erhaltet ihr in kommender Zeit über unsere Facebookseite!

Do, 09.05.19
Große Fachschaftssitzung - Get to know your Fachschaft
ab 18:30
Anatomie, Foyer und großer Hörsaal

Hallo liebe KommilitonInnen!

Kennt ihr diesen Moment wenn mal wieder was von „der Fachschaft“ erzählt wird und ihr eigentlich gar nicht wirklich wisst, was die so tut, wer dazu gehört und ob sie das gleiche wie die Medimeister ist? Oder seid ihr zwar vorbildlich voll informiert, aber würdet unser Tun gerne mal live und in Farben erleben?

Dann schaut doch einfach am 09. Mai abends ab 18:30 in der Anatomie vorbei. Hier ist das Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/2137178999705253/

Prinzipiell finden unsere Sitzungen jeden Donnerstag ab 19 Uhr in der Physiologie statt - hier ist immer jeder und jede willkommen, vorbeizuschauen und uns kennenzulernen. Aber um euch noch ein bisschen mehr die Scheu zu nehmen, dachten wir wir schaffen in einem unverbindlichen Rahmen nochmal die Möglichkeit, bei einer großen "öffentlichen" Fachschaftssitzung dabei zu sein. Um 19 könnt ihr im großen Hörsaal der Anatomie einer „fast normalen“ Sitzung beiwohnen und live mitbekommen wie wir neues aus den Kommissionen besprechen, über Finanzanträge abstimmen und heiße Diskussionen über alle möglichen Themen der medizinischen Fakultät führen. Selbstverständlich wird an diesem Abend alles mit spannenden Erklärungen ergänzt;)

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr schon im Voraus ab 18:30 Uhr im Foyer der Anatomie zu einem meet & greet mit der Fachschaft kommen und euch bei unseren verschiedenen Ansprechpartnern Infos zu beispielsweise der Physik-Umstrukturierung, geplanten Änderungen am M23 oder zu den allgemeinen Fachschaftsaufgaben holen. In der Sitzung klären sich dann hoffentlich noch die restlichen Fragen und wenn nicht, könnt ihr ab ca. 21 Uhr natürlich noch weiter ganz locker Fragen stellen und vielleicht auch ein Bierchen gustieren;)

Wir freuen uns auf Euch
– Eure Fachschaft BLG

Sa, 11.05.19
DoktaMed 2019
ab 10:00
Hörsaaltrakt Klinikum Großhadern

Du suchst eine medizinische Doktorarbeit?

Du hast bereits eine Doktorarbeit und...
...möchtest in einem Workshop deinen eigenen Fähigkeiten schulen?
...möchtest deine Ergebnisse in einem Abstract oder Poster präsentieren?

Komm am 11.05.2019 zur DoktaMed 2019 im Hörsaaltrakt im Klinikum Großhadern! Dich erwarten interessante Vorträge, spannende Gäste und verschiedene Forschungsinstitute rund um das Thema medizinische Promotion.

Di, 14.05.19
OFIF Kommunikationstraining Aufklärung vor OP
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Seid ihr aus dem Ausland nach München gekommen und studiert jetzt im klinischen Studienabschnitt?
Steht bei euch ein Aufklärungsgespräch vor OP auf dem Prüfungsplan?
Wollt ihr eine Idee bekommen, was euch in OSCE-Prüfungen erwartet?
Habt ihr schon OSCE-Prüfungen absolviert und wollt euch verbessern?

Dann haben wir genau das Richtige für euch: Trainings für Studierende der Humanmedizin, die ihre sprachlichen und non-verbalen Kommunikationsfähigkeiten verbessern möchten. Als Trainingsformat simulieren wir dabei eine OSCE-Prüfung, um das Ganze so realistisch wie möglich zu machen.

Diese Woche steht die Aufklärung vor OP auf dem Plan. Ihr lernt, wie ein erfolgreiches Aufklärungsgespräch funktioniert, welche Kommunikationsstrategien ihr anwenden könnt, und was euch in einer Aufklärungs-OSCE erwartet.

Zur Anmeldung einfach kurz eine Email mit Namen an ofif@med.uni-muenchen.de
Das gesamte OFIF-Programm für das Wintersemester 2018/19 findet ihr hier.

Do, 16.05.19
Project+ WMC Healthcare - Unternehmensberatung im Gesundheitswesen
ab 16:00
Office von WMC Healthcare: Friedrichstraße 1A, 80801 München

Project X - WMC Healthcare - Unternehmensberatung im Gesundheitswesen am 16. Mai 2019

Wir freuen uns als Project X-Team, unser nächstes exklusives Event für Mediziner vorstellen zu dürfen: Die WMC Healthcare GmbH (WMC) ist eine auf das Krankenhaus- und Gesundheitswesen spezialisierte Unternehmensberatung mit Sitz in München. Zu den Klienten von WMC gehören Krankenhäuser, Krankenkassen sowie Pharma- und Medizin-technikunternehmen. Die Tätigkeitsfelder dieser Topmanagement-Beratung entsprechen dabei in ihrer Vielfalt den unterschiedlichen Herausforderungen der Klienten. Dazu gehören z.B. Unternehmensstrategie, Organisationsstruktur und -entwicklung, Unternehmens-planung und -controlling, Personalplanung und -entwicklung sowie spezielle Programme zur Umsatzausweitung, Kostensenkung und Ertragssteigerung (https://www.wmc-healthcare.de/)

Am Donnerstag, den 16. Mai 2019 ab 16 Uhr werden wir zusammen den Münchner Standort besuchen.

Wie aus den vorherigen Workshops bekannt, werden wir einen einmaligen Einblick in die Arbeit einer Strategie- und Unternehmensberatung, insbesondere aus der Sicht eines Mediziners, erhalten. Hier werden wir zusammen praktisch arbeiten und die Arbeitsweisen eines Unternehmensberaters im Krankenhaus- und Gesundheitswesen kennenlernen. In angenehmer Atmosphäre können konkrete Fragen im Workshop zum Unternehmen gestellt werden. Bei einem zwanglosen Get-together nach dem Workshop sind persönliche Gespräche mit Beratern von WMC Healthcare möglich.

Trotz einer begrenzten Teilnehmerzahl möchten wir alle Studierende einladen, sich für den kostenlosen Workshop anzumelden, ungeachtet der Semesterzahl (Vorklinik, Klinik, PJ).
Anhand eines kleinen Motivationsschreibens und des außeruniversitären Engagements wird anschließend eine finale Auswahl der Teilnehmer erfolgen. Hierbei sind Motivation und Vorerfahrung in der Wirtschaft und Beratung entscheidend.

Deadline für die Anmeldung ist Sonntag, der 05.05.2019 um 22 Uhr.

Die Anmeldung kannst Du über folgenden Link vornehmen: https://goo.gl/forms/3GwmQspEH78DPQgb2
Nach Anmeldung erhaltet Ihr keine Bestätigungsmail, wir haben jedoch Eure Bewerbung erhalten und melden uns nach Ablauf der Deadline.

Bei Rückfragen oder Sonstigem sind wir jeder Zeit erreichbar: projectx@mecum-mentor.de.

Wir würden uns freuen, Euch bei diesem Event persönlich kennenzulernen!
Euer Project X- Team

Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Semester findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 02.05.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 27.06.2019
  • 11.07.2019
  • 18.07.2019

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Di, 21.05.19
OFIF Kommunikationstraining Schwieriger Patient
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Es ist Freitag Nachmittag und ihr wollt eigentlich gerade Feierabend machen, als die Sprechstundenhilfe gerade noch einen Patienten ankündigt, der mit Rückenschmerzen zu euch kommt. Ihr bittet den Patienten ins Arztzimmer.
Beim Entkleiden trifft euch der Schreck: über den ganzen Rücken des Patienten ist ein großes, schwarzes Hakenkreuz tätowiert. Was nun?

Wie ihr mit solchen Szenarien richtig umgeht, lernt ihr in diesem Kommunikationstraining zum Thema "Schwieriger Patient". Ob ein Patient mit extremen politischen oder religiösen Ansichten, ein aggressiver Patient oder jemand, der einfach nur schwer verständlich ist weil er Dialekt spricht - hier lernt ihr, wie ihr die Nerven bewahrt. Ganz nach dem Motto 'Keep calm and carry on' besprechen wir Kommunikationsstrategien, die eine zu entgleisen drohende Kommunikationssituation in den richtigen Bahnen hält.

Zur Anmeldung einfach kurz eine Email mit eurem Namen an ofif@med.uni-muenchen.de

Mehr zu OFIF und alle Veranstaltungen des Sommersemesters findet ihr hier.

Do, 23.05.19
Vortrag PJ und Famulatur im Ausland
ab 18:00
tbc

Arbeitskreis Ausland und Auslandsreferat Medizin freuen sich, auch im Sommersemester 2019 wieder zur Vortragsveranstaltung zum Thema "Famulatur und PJ im Ausland" einladen zu können.

Alle, die Famulaturen oder PJ-Tertiale im Ausland ableisten wollen, werden hier umfassend informiert und bestens beraten. Wer sich noch unschlüssig ist, wohin die Reise gehen soll, erhält einen Überblick über die beliebtesten Ziele deutscher Medizinstudenten. Wer sich bereits für seine Wunschländer entschieden, aber noch nicht beworben hat, erhält zu den einzelnen Ländern jede Menge wertvoller Hinweise, Tipps und Tricks, z.B. was bei einer Bewerbung dringend zu beachten ist.

Referent ist Peter Karle, Fach- und Buchautor zum Thema „Medizinische Tätigkeiten im Ausland“, Chefredakteur von Medizinernachwuchs.de, Referent auf zahlreichen Mediziner-Kongressen wie z.B. „Operation Karriere 2012-2018“.

Di, 28.05.19
OFIF Kommunikationstraining Digital-Rektale-Untersuchung
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Digital-Rektale-Untersuchungen (DRUs) können unangenehm sein, sowohl für den Arzt als auch für den Patienten. Was kann der Arzt tun, um das Ganze so professionell wie möglich über die Bühne zu bringen?

In diesem Kommunikationstraining der Reihe OFIF bieten wir euch die Möglichkeit, die DRU in ganz entspanntem Rahmen zu besprechen. Vor allem Studierende des Modul 23, die kurz vor der DRU-OSCE-Prüfung stehen, sind herzlich eingeladen.

In unserem Training erfahrt ihr, welche Kommunikationsstrategien man als Arzt anwenden kann, um die DRU professionell und erfolgreich durchzuführen.

Die Anmeldung steht allen offen und erfolgt einfach per Email gerne auch noch am Tag der Veranstaltung: ofif@med.uni-muenchen.de

The Origins of Global Health Intervention in the Aftermath of World War One
ab 18:30
Center for Advanced Studies LMU, Seestraße 13

Das Stichwort "Global Health" dient in jüngerer Zeit vermehrt dazu, die weltpolitische Dimension medizinischer Fragen zu bündeln. Mit der Vortragsreihe aus dem gleichnamigen CAS-Schwerpunkt "Global Health" wird der Versuch unternommen, dieses heterogene Forschungsfeld auf der Basis seiner historischen Strukturen und sozio-politischen Konzepte näher in den Blick zu nehmen. www.cas.lmu.de

Mo, 03.06.19
FacharztDuell Radiologie vs. Onkologie vs. Strahlentherapie
ab 18:30
Großer Hörsaal der Physiologie

Du findest die Strahlentherapie interessant, vielleicht wäre aber auch die Onkologie was für dich? Oder wahrscheinlich fragst du dich ob die Radiologen tatsächlich ganztägig vor dem PC sitzen und eine Stange Geld dafür verdienen... Genug Klischees! Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt's beim nächsten FacharztDuell am 03.06.2019!

Wir haben drei Fachärzte aus der Radiologie, Strahlentherapie und Onkologie eingeladen, gemeinsam über ihren Ausbildungsweg, Berufsalltag und Zukunftsperspektiven zu diskutieren. Komm zum Duell und lerne die drei spannenden Fachrichtungen näher kennen. Hier die 3 Duellanten:

Radiologie: Max Seidensticker
Onkologie: Stephan Kruger
Strahlentherapie: Max Niyazi

Di, 04.06.19
OFIF Kommunikationstraining Patientenvorstellung
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Ein gutes Anamnesegespräch zu führen ist schwer genug. Dann aber auch noch alle Informationen über den Patienten geordnet, kurz und prägnant und vor allem fachsprachlich korrekt an den vorgesetzten Arzt übermitteln?

In diesem Kommunikationstraining der Reihe OFIF üben wir mit euch genau das. Nach einer kurzen Anamnese, in der ihr Informationen über einen Patienten erhebt, dürft ihr die gesammelten Informationen dann einem fiktiven Chef-/Oberarzt vorstellen. Natürlich helfen wir euch dabei und erklären euch erstmal in Ruhe, worauf es bei der Patientenvorstellung überhaupt ankommt.

Das Training dauert ca. 1,5 Stunden und die Anmeldung steht allen Studierenden der Humanmedizin offen, ist aber vor allem für Studierende in höheren klinischen Semestern interessant. Einfach kurz euren Namen und euer Semester an ofif@med.uni-muenchen.de.

Wir freuen uns auf euch!

Migramed Teamtreffen
ab 19:00
wird noch bekanntgegeben

Liebes Team, liebe Interessierte Medizinstudierende!

Es gibt wieder ein Teamtreffen am 04.06.2019 ( Raum siehe Facebooklink)
Dieses Mal möchten wir uns bezüglich unserer Erfahrungen zu den Arztbegleitungen von Geflüchteten austauschen und auch eine Begleitung simulieren. Wenn du also schon länger dabei bist und von deinen Erlebnissen berichten möchtest oder als neues Mitglied einmal reinschnuppern möchtest, bist du genau richtig bei uns!

Wir freuen uns auf euch!

Do, 06.06.19
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Semester findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 02.05.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 27.06.2019
  • 11.07.2019
  • 18.07.2019

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Di, 11.06.19
OFIF Training: Schreiben für Mediziner
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Als Medizinstudent lernt man viel im Studium, aber das Schreiben professioneller Emails, wie man sich elegant in einem Bewerbungsschreiben ausdrückt oder wissenschaftlich anspruchsvoll schreibt gehört oft nicht dazu. Dabei soll dieses Training Abhilfe leisten. Klar, schriftsprachliche Fähigkeiten verbessern sich hauptsächlich durch Übung: dass ihr also nach zwei Stunden an einem Dienstagabend mit uns nicht gleich wie Goethe klingt ist klar; trotzdem werden euch die Grundsätze, mit denen wir in diesem Training arbeiten, für eure zukünftige praktische Tätigkeit als Arzt helfen, egal ob im Krankenhaus, der Allgemeinarztpraxis oder sonstwo.
Das Training ist für alle Studierende der Humanmedizin offen und dauert ca. zwei Stunden. Anmeldung bitte vorab per Email an ofif@med.uni-muenchen.de


Di, 18.06.19
OFIF Training: Wie verfasse ich einen Arztbrief?
ab 18:30
Bibliothek der Chirurgischen Klinik, Nussbaumstraße 20

Ein gutes Anamnesegespräch zu führen ist schwer genug. Dann aber auch noch alle Informationen über den Patienten geordnet, kurz und prägnant und vor allem fachsprachlich korrekt an den vorgesetzten Arzt übermitteln?

In diesem Kommunikationstraining der Reihe OFIF üben wir mit euch genau das. Nach einer kurzen Anamnese, in der ihr Informationen über einen Patienten erhebt, dürft ihr die gesammelten Informationen dann einem fiktiven Chef-/Oberarzt vorstellen. Natürlich helfen wir euch dabei und erklären euch erstmal in Ruhe, worauf es bei der Patientenvorstellung überhaupt ankommt.

Das Training dauert ca. 1,5 Stunden und die Anmeldung steht allen Studierenden der Humanmedizin offen, ist aber vor allem für Studierende in höheren klinischen Semestern interessant. Einfach kurz euren Namen und euer Semester an ofif@med.uni-muenchen.de.

Wir freuen uns auf euch!

Do, 27.06.19
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Semester findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 02.05.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 27.06.2019
  • 11.07.2019
  • 18.07.2019

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Fr, 28.06.19
Sommerkonzert Medizinerorchester und -chor 2019
ab 20:00
Katholische Kirche - Klinikum rechts der Isar (Ismaninger Straße 22)

Auch diesen Sommer geben Medizinerorchester und -chor e.V. wieder zwei Sommerkonzerte mit buntem Programm. Von Bach und Brahms, über Filmmusik bis hin zu Pop ist bei uns für jeden etwas dabei!
Interesse? Dann einfach vorbeischauen, und zwar am Freitag, den 28.06.19 um 20:00 in der katholischen Kirche des Klinikums Rechts der Isar (Ismaninger Straße 22, U4/5 Max-Weber-Platz) und am Sonntag, den 30.06.19 um 18:00 in der großen Aula des LMU-Hauptgebäudes (Geschwister-Scholl-Platz 1, U3/6 Universität).
Da erfahrungsgemäß beide Konzertsäle gut besucht sein werden, müssen wir den Einlass mit Karten begrenzen. Diese sind natürlich frei und können ab einer Stunde vor dem Konzert abgeholt werden. Und da wir unser Publikum mit einem kostenlosen Programm verwöhnen, freuen wir uns auf den Erlös aus am Ende eingesammelten Spenden, der gemeinnützigen Organisationen aus dem In- und Ausland zugute kommt.
Wir freuen uns auf euch!

Und wollt ihr mehr über uns erfahren oder habt sogar Interesse mit zu singen/spielen? Dann besucht unsere Webiste (http://www.medizinerorchester.de/) oder schreibt uns eine Mail (medizinerorchester.muenchen@googlemail.com oder medizinerchor@googlemail.com)
Euer Medizinerchorchester

So, 30.06.19
Sommerkonzert 2019 - Medizinerorchester und -chor e.V.
ab 18:00
Aula des LMU-Hauptgebäudes, Geschwister-Scholl-Platz 1

Auch diesen Sommer geben Medizinerorchester und -chor e.V. wieder zwei Sommerkonzerte mit buntem Programm. Von Bach und Brahms, über Filmmusik bis hin zu Pop ist bei uns für jeden etwas dabei!
Interesse? Dann einfach vorbeischauen, und zwar am Freitag, den 28.06.19 um 20:00 in der katholischen Kirche des Klinikums Rechts der Isar (Ismaninger Straße 22, U4/5 Max-Weber-Platz) und am Sonntag, den 30.06.19 um 18:00 in der großen Aula des LMU-Hauptgebäudes (Geschwister-Scholl-Platz 1, U3/6 Universität).
Da erfahrungsgemäß beide Konzertsäle gut besucht sein werden, müssen wir den Einlass mit Karten begrenzen. Diese sind natürlich frei und können ab einer Stunde vor dem Konzert abgeholt werden. Und da wir unser Publikum mit einem kostenlosen Programm verwöhnen, freuen wir uns auf den Erlös aus am Ende eingesammelten Spenden, der gemeinnützigen Organisationen aus dem In- und Ausland zugute kommt.
Wir freuen uns auf euch!

Und wollt ihr mehr über uns erfahren oder habt sogar Interesse mit zu singen/spielen? Dann besucht unsere Webiste (http://www.medizinerorchester.de/) oder schreibt uns eine Mail (medizinerorchester.muenchen@googlemail.com oder medizinerchor@googlemail.com)
Euer Medizinerchorchester

Di, 02.07.19
CAS Lecture Series "Global Health" - Prof. Devi Sridhar "How to Manage Global Health and Are We Getting Better at It?"
ab 18:30
Center for Advanced Studies, LMU Munich, Seestraße 13

 

Prof. Devi Sridhar, Ph.D. (Global Public Health, University of Edinburgh): "How to Manage Global Health and Are We Getting Better at It?"

Das Stichwort "Global Health" dient in jüngerer Zeit vermehrt dazu, die weltpolitische Dimension medizinischer Fragen zu bündeln. Mit der Vortragsreihe aus dem gleichnamigen CAS-Schwerpunkt "Global Health" wird der Versuch unternommen, dieses heterogene Forschungsfeld auf der Basis seiner historischen Strukturen und sozio-politischen Konzepte näher in den Blick zu nehmen. www.cas.lmu.de

Do, 04.07.19
FacharztDuell Spezial: Alternativen zur Klinik
ab 18:30
Physiologie, großer Hörsaal

Ihr habt noch gar keine Ahnung, in welcher Fachrichtung ihr später arbeiten wollt?
Ihr seid euch sowieso unsicher, ob die Patientenversorgung überhaupt etwas für euch ist?

Ihr wollt generell einen Überblick bekommen, welche spannenden beruflichen Möglichkeiten es in der Medizin abseits der klassischen Wege gibt?

Dann seid ihr beim FacharztDuell-Spezial: Alternativen der Klinik genau richtig!
Egal ob Start-Up, Unternehmensberatung oder in der Pharma-Branche, dieses Facharztduell wird euch zeigen, in welchen spannenden Bereichen ihr nach dem Studium arbeiten könnt!

Di, 09.07.19
CAS Lecture Series "Global Health" - Imme Scholz (DIE)
ab 18:30
Center for Advanced Studies LMU, Seestraße 13

 

Dr. Imme Scholz (Direktorin des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik) "The Agenda for Sustainable Development: An Innovative Reference for Global Health"

Das Stichwort "Global Health" dient in jüngerer Zeit vermehrt dazu, die weltpolitische Dimension medizinischer Fragen zu bündeln. Mit der Vortragsreihe aus dem gleichnamigen CAS-Schwerpunkt "Global Health" wird der Versuch unternommen, dieses heterogene Forschungsfeld auf der Basis seiner historischen Strukturen und sozio-politischen Konzepte näher in den Blick zu nehmen. www.cas.lmu.de

Semesterrückblick der Vorklinik
ab 19:00
großer Hörsaal Anatomie - A140, Pettenkoferstraße 11

Liebe Studierende des zweiten und vierten Semesters!
Am Dienstag, den 09.07.2018 (um 19:00 Uhr) möchten wir im großen Hörsaal der Anatomie gemeinsam mit Euch, Euren Semestersprechern und allen Lehrbeauftragten und Lehrstühlen einen offenen und moderierten Dialog über die weitere Verbesserung der Lehre im ersten Studienabschnitt abhalten. Klingt öde – ist es aber nicht!

Du möchtest Deine Meinung zur Lehre in der Vorklinik kundtun? Du willst, dass Deine Stimme gehört wird und Dein Lob und Deine Kritik bei den Richtigen ankommt? Oder möchtest Du vielleicht die Meinung all Deiner Kommilitonen zur Lehre in Deinem Semester hören?

Dann ist der Semesterrückblick im Sommersemester 2019 Deine Chance, all das an nur einem Abend zu erreichen!

Du hast noch nie vom Semesterrückblick gehört? Kein Problem, denn hier sind die wichtigsten Fakten rund um diese Veranstaltung!

Schon während des gesamten Semesters sammeln die BLG – Fachschaft Medizin der LMU München und Eure Semestersprecher Feedback von Euch. Zusammen mit den Ergebnissen Eurer Evaluationen wird daraus eine Präsentation erstellt, die kurz und knapp die häufigsten positiven wie negativen Kritikpunkte zeigt. Im Anschluss an die Vorstellung der Bewertung jeden Fachs, kannst Du in offener Diskussion Dein persönliches Feedback geben, Kritik ergänzen oder bereits vorgestellte Fakten noch einmal betonen.

Alles ganz offen, ungezwungen und ohne Sorgen um Deine zukünftige Klausurnote.

Hast Du noch einen positiven oder negativen Kritikpunkt, den wir erwähnen sollen? Dann schreib uns doch eine Mail an: vorklinik.fachschaft@gmail.com!
Oder melde dich bei unseren Semestersprechern:
2. Semester: Lisa & Philipp
4. Semester: Tanja, Henri & Nina

Nochmal alle wichtigen Infos auf einen Blick: 09.07.2018 ; 19:00 Uhr ; gr. Hörsaal der Anatomie (Pettenkofferstr. 11)

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Deine BLG – Fachschaft Medizin der LMU München

Mi, 10.07.19
Semesterrückblick der Klinik
ab 17:00
Seminarrarum E0.81, Pettenkoferstraße 8a Medizinische Klinik & Poliklinik

Wie jedes Semester möchten wir Euch erneut zum Semesterrückblick der Klinik einladen!

Diskutiert mit unserem Studiendekan, Modulsprechern, Lehrstuhlinhabern, Dozenten und uns auf der Basis der Evaluationsergebnisse die stattgefunden Lehre und helft mit, Lösungen zu erarbeiten.

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Fachschaft

Do, 11.07.19
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Semester findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 02.05.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 27.06.2019
  • 11.07.2019
  • 18.07.2019

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Fr, 12.07.19
Werde Studentischer Mentor/in

Du willst endlich etwas an der Fakultät auf die Beine stellen?
Du hast im Laufe deines Studiums wertvolle Erfahrungen gesammelt und willst diese an deine Kommilitonen weitergeben?
Du willst mehr?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 12. Juli 2019 als Studentischer Mentor/in!

MeCuM-Mentor ist ein Netzwerk mit der Vision, den Erfahrungsaustausch zwischen Medizinern in der Horizontalen und der Vertikalen zu fördern und variable Möglichkeiten für die ständige Weitergabe von Wissen zu bieten.

Als Studentischer Mentor/in bist du Botschafter für unsere Vision und kannst dich bei MeCuM-Mentor an vielfältigen Projekten beteiligen wie…

Facharztduell - Project + - Doktamed - Klinikeinführung - Stadtrallye - Sommerfest
...oder du realisierst deine eigene Veranstaltung?

Wir suchen besonders engagierte, kompetente, aufgeschlossene Studierende, die gerne im Team arbeiten, und MeCuM-Mentor auf der Peer Ebene vertreten.

Dafür bietet MeCuM-Mentor euch eine individuelle Förderung, ein kompetentes Netzwerk zur Unterstützung deiner Ideen, sowie Raum und Ressourcen um an der Fakultät kreativ zu werden und etwas zu bewegen!

Ganz konkret sieht das so aus, dass wir uns Mittwochs einmal im Monat treffen und an unseren Ideen und Projekten feilen.

Bei Interesse merkt euch bitte bereits folgende Termine vor:
Am Mittwoch, den 31. Juli, wollen wir euch alle zusammen kennenlernen und euch in das Mentoring einführen.
Zu Beginn des kommenden Semesters (26.-27. Oktober 2019) bieten wir euch zusätzlich ein Wochenende in Possenhofen um sich weiter kennenzulernen und in spannenden Workshops näheres zu Projektmanagement und Mentoring zu erfahren.

Bewerben könnt ihr euch nach dem Login auf der MeCuM-Mentor Webseite: https://mecum-mentor.de/studentische-mentoren.html.
Füllt die Bewerbung bitte sorgfältig aus, denn wir haben aufgrund diverser Teachings, die ihr von uns im Laufe des akademischen Jahres erhalten werdet, nur limitierte Plätze!

Sa, 13.07.19
Clinical Skills
10:30-17:00
ZeUS Innenstadt, Pettenkoferstr. 8a, UG

Eure erste Famulatur liegt noch vor euch, ihr habt aber noch nie Blut abgenommen oder einen Schallkopf in der Hand gehalten? Ihr findet es spannend im OP zu stehen und wollt deshalb eure Kenntnisse im Nähen und Knüpfen auffrischen?

Wir bieten euch ab diesem Semester eine überarbeitete Version der Clinical Skills an. Passend zum jeweiligen Fachgebiet werdet ihr die wichtigsten praktischen Fähigkeiten für diese Famulatur kennenlernen und in ungezwungener Atmosphäre üben können.

An den zwei Samstagen, 13.07.19 und 27.07.19, werden euch die folgenden Fachrichtungen nähergebracht. Natürlich könnt ihr einen Kurs belegen, auch wenn ihr in diesem Fach keine Famulatur anstrebt – sofern euch die darin vermittelten Fähigkeiten interessieren. Die Kurse beinhalten jeweils immer eine kurze theoretische Einführung und einen praktischen Teil.

Ihr könnt aus folgenden Angeboten auswählen:

  • Basics: Blutentnahme, stationäre Aufnahme
  • Kardiologie: EKG, Auskultation, Echokardiografie (Basic)
  • Chirurgie: Nähen/Knüpfen, steriles Waschen und Einkleiden, Verbandslehre (Basic)
  • Gastroenterologie/Innere: Abdomen Sonografie, Magensonde, DRU (Basic)
  • Anästhesie: Zugänge legen, Intubation

Zur Anmeldung gehts hier.

Wir freuen uns auf euch!

Mo, 15.07.19
Project+ Arthrex – Einblick in die Medizintechnik
09:00-15:00
Erwin-Hielscher-Straße 9, 81249 München

Auch dieses Jahr führt uns eine Project + Exkursion in die Medizintechnik. Das US-amerikanische Medizintechnikunternehmen Arthrex wurde 1981 in München gegründet und ist mittlerweile ein weltweit agierender Hersteller von Medizinprodukten und führend auf den Gebieten Produktentwicklung und medizinische Ausbildung in der Orthopädie.

Der ganztägige Workshop (9 bis ca. 15 Uhr) bietet uns die einmalige Gelegenheit, einen Einblick in die Arthrex GmbH, Standort München, zu bekommen, und auch praktisch im Simulationszentrum im Rahmen von Arthroskopie- und Sonographieübungen tätig zu werden. Bei diesem ganztägigen Workshop sind ausreichend Pausen eingeplant, bei welchen ihr im persönlichen Gespräch mit Experten in Kontakt treten könnt (Kaffee- und Mittagspause).

Anhand eines kleinen Motivationsschreibens und des außeruniversitären Engagements wird anschließend eine finale Auswahl der Teilnehmer erfolgen. Hierbei ist die Motivation für Chirurgie oder Medizintechnik entscheidend.

Trotz einer begrenzten Anzahl von Teilnehmern möchten wir alle Studierende der LMU einladen sich für den kostenlosen Workshop anzumelden ungeachtet der Semesterzahl (Vorklinik, Klinik, PJ).

Die Anmeldung kannst Du über folgenden Link vornehmen: https://goo.gl/forms/AYYk6aLD4VrA1SAt2

Bei Rückfragen oder Sonstigem sind wir jeder Zeit erreichbar: projectx@mecum-mentor.de.

Wir würden uns freuen euch bei diesem Event persönlich kennenzulernen!
Euer Project+Team

 

Do, 18.07.19
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Semester findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 02.05.2019
  • 16.05.2019
  • 06.06.2019
  • 27.06.2019
  • 11.07.2019
  • 18.07.2019

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Do, 25.07.19
Fachschaftsparty - Techno ist keine Krankheit #Partyisthecure
ab 22:30
Folks Club

Die Fachschaft BLG lädt euch in kleinerer Runde zu Techno & Tanz - wir sehen uns im Folks!

Sa, 27.07.19
Clinical Skills
10:30-17:00
ZeUS Innenstadt, Pettenkoferstr. 8a, UG

Eure erste Famulatur liegt noch vor euch, ihr habt aber noch nie Blut abgenommen oder einen Schallkopf in der Hand gehalten? Ihr findet es spannend im OP zu stehen und wollt deshalb eure Kenntnisse im Nähen und Knüpfen auffrischen?

Wir bieten euch ab diesem Semester eine überarbeitete Version der Clinical Skills an. Passend zum jeweiligen Fachgebiet werdet ihr die wichtigsten praktischen Fähigkeiten für diese Famulatur kennenlernen und in ungezwungener Atmosphäre üben können.

An den zwei Samstagen, 13.07.19 und 27.07.19, werden euch die folgenden Fachrichtungen nähergebracht. Natürlich könnt ihr einen Kurs belegen, auch wenn ihr in diesem Fach keine Famulatur anstrebt – sofern euch die darin vermittelten Fähigkeiten interessieren. Die Kurse beinhalten jeweils immer eine kurze theoretische Einführung und einen praktischen Teil.

Ihr könnt aus folgenden Angeboten auswählen:

  • Basics: Blutentnahme, stationäre Aufnahme
  • Kardiologie: EKG, Auskultation, Echokardiografie (Basic)
  • Chirurgie: Nähen/Knüpfen, steriles Waschen und Einkleiden, Verbandslehre (Basic)
  • Gastroenterologie/Innere: Abdomen Sonografie, Magensonde, DRU (Basic)
  • Anästhesie: Zugänge legen, Intubation

Zur Anmeldung gehts hier.

Wir freuen uns auf euch!

Sa, 03.08.19
From Bench to Bedside - Medical Research Summer School
ab 08:00

The Faculty of Medicine and the University Hospital of the Ludwig-Maximilians-University (LMU) Munich are among Europe’s leading centers of scholarly medicine.

For the first time, LMU offers medical students from around the world the chance to gain insight into medical research. In a four-week programm from 3rd to 29th August 2019, students will get a better understanding of the diversity of medical research. The Summer School has a diverse and enriching curriculum, designed and taught by Ludwig-Maximilans-University tutors. It involves a series of lectures, tutorials, seminars, bedside teaching and lab visits.

From Bench to Bedside students:
- are exposed to medical research in an academic medical environment.
- learn about the different research methods as well as the pros and cons of using them for various scientific problems.
- meet international scientists undertaking research at LMU.

During Lab Visits, students familiarize themselves with lab work and get the chance to ask questions and discuss ideas with experts in different fields.
The opportunity to have ethical discussions with other international students from different cultural backgrounds and healthcare delivery systems about the benefits and limitations of research will be an enriching experience. They will also be able to learn more about scientific career development, and how research findings are incorporated in patient care.

Topics
Lab visits
- Legal Medicine: Forensic DNA typing, forensic toxicology, biomechenic autopsy
- "Happy together - unhappy divided": Cell adhesion in health and disease
- Clinical pathology: Precision Medicine
- Immunotherapy of cancer
- Ethics and medical history
- Presentation skills

Participating Institutes
- Institute of Pathology
- Institute of Legal Medicine
- Institute of Anatomy and Cell Biology
- Environmental Epidemiology Department
- Institute for Public Health
- Biomedical Center Munich



 

Save the Date

Vorlesungszeiten

Sommersemester 2019:
23. April 2019 bis 09. August 2019

Vorlesungsfreie Zeit:
10. August 2019 bis 13. Oktober 2019

Wintersemester 2019/20:
14. Oktober 2019 bis 14. Februar 2020

Die offiziellen Infos findest du hier.


DoktaMed 2019

Die DoktaMed 2019 findet am Samstag, den 11.05.2019, im Hörsaaltrakt Großhadern statt.

Du bist auf der Suche nach einer Doktorarbeit? Du willst dich generell zum Thema Medizinische Promotion informieren? Du hast schon eine Doktorarbeit, möchtest aber Kurse zu SPSS, Endnote &Co. besuchen, um in deiner Arbeit voranzukommen? Dann bist du bei der DoktaMed, der Messe rund um die Medizinische Doktorarbeit genau richtig!

Weitere Informationen zur Messe findest du hier.

Außerdem ist hier eine Übersicht der Institute der LMU, die für deine Doktorarbeit interessant sein könnten und hier die DoktaBörse, die du nach einer passenden Doktorarbeit durchstöbern und alles Wichtige zur Promotion im Allgemeinen erfahren kannst.



 

MeCuM-Mentor WhatsApp-Ticker und MeCuM-Mentor-Kalender

Ihr wollt die neuesten Infos direkt aufs Handy? Holt euch unseren neuen WhatsApp-Ticker!

Schickt dazu einfach die WhatsApp-Nachricht „[Vorname, Nachname], Start“ an 01776474973 und vercheckt nie wieder coole Veranstaltungen, bei denen ihr eigentlich vorbeischauen wolltet, oder Deadlines, die irgendwo auf eurer To do-Liste verschwunden sind ;)

                                          **************

Außerdem könnt ihr hier auch unseren MeCuM-Mentor-Kalender abonnieren und schon synchronisieren sich neue Termine automatisch mit eurem Kalender:
https://calendar.google.com/calendar/ical/mednews.lmu%40gmail.com/public/basic.ics

Wir freuen uns auf euch!
Euer MeCuM-Mentor-Team



 

Rückblicke

FacharztDuell Gyn vs. Päd vs. Humangenetik

08.02.2019, 18:30 im großen Hörsaal der Physio; ca. 120 interessierte Studenten, die trotz des Freitagabendtermins gekommen sind, warten gespannt auf den Beginn des zweiten Facharztduells des WiSe 18/19.

Diesmal mit den Fachrichtungen Gynäkologie, vertreten durch Frau Dr. Starrach aus dem Klinikum Großhadern, Pädiatrie, vertreten durch Frau Dr. Lange-Sperandio aus dem Haunerschen, und Humangenetik, vertreten von Frau Dr.Mehraein vom Institut für Humangenetik der LMU. Die Moderation übernahm, wie immer mit viel Erfahrung, Dr. Julius Steffen.

In den traditionellen TED-online Fragen ging es diesmal um die Anzahl der Lebendgeburten in München im letzten Jahr, die am häufigsten gebrauchte ICD-Verschlüsselung in gynäkologischen Praxen, sowie die Gründe für eine humangenetische Beratung. Die beliebteste Fachrichtung als späterer Berufswunsch war dabei die Pädiatrie, knapp gefolgt von der Gynäkologie. Nun ging es also in den anschließenden 1 ½ h um diese drei Fächer.

In den üblicherweise zu Beginn stehenden Quick-Questions stellte sich heraus, dass die Humangenetik das breiteste Patientengut bezgl. des Alters aufweist (Diagnostik bereits am Ungeborenen), die Gynäkologie und nicht die Pädiatrie die Geburtshilfe stemmt und bei allen drei Fächern leider die Tumorerkrankungen zu den häufigsten Diagnosen gehören.

Der Werdegang der drei Duellantinnen ähnelte sich in der Hinsicht, dass alle drei bereits sehr früh (Famulatur/PJ) wussten, dass sie in das jeweilige Fach wollten.

Der Arbeitsalltag unterschied sich dann allerdings ziemlich:
In der Humangenetik gibt es keine Nacht- und Wochenenddienste und je nachdem ob man in der Forschung oder in der Patientenversorgung mit genetischer Beratung, Diagnostik etc. tätig ist, unterscheidet sich auch die Länge der Arbeitszeit (Ambulanz hat den geregelteren Dienstschluss).
In der Pädiatrie gibt es natürlich Dienste, dazu kommen, neben direkten Tätigkeiten an den kleinen Patienten, auch Konsildienste, Roe-Demos etc.
Die Gyn gibt ein ähnliches Bild ab, wobei im Fall unserer Duellantin aufgrund ihrer Weiterbildung in der Geburtshilfe vor allem die Arbeit im Kreissaal dazukommt. Die Maxime ist dabei möglichst viele natürliche Geburten zu ermöglichen.

Dann natürlich die Frage zur Vereinbarung von Kind, Familie und Karriere, die sich hier besonders anbot, da alle drei Damen Kind und Familie haben.
Gyn: Es ist gut vereinbar, wenn der Partner, die Familie mitzieht, aber es ist eine gute Organisation nötig.
Päd: „Kinder passen nie und immer.“
Humangenetik: Im Ambulanzdienst ist eine Familiengründung sehr gut machbar.

Zum Schluss kam noch eine sehr interessante Frage zur Präimplantationsdiagnostik. Alle drei Duellantinnen wurden gebeten ihre persönliche Meinung dazu abzugeben. Die gemeinsame Meinung war, dass es in jedem Fall eine gut durchdachte, individuelle Entscheidung sein muss und das an der Methode selbst erstmal nichts auszusetzen ist, aber, wie die Pädiaterin sagte, sind viele genetische Erkrankung auf spontane, selten vorhersehbare Mutationen zurückzuführen. Daher ist eine pauschale Antwort hier nicht machbar.

Insgesamt war das FAD ein voller Erfolg, mit vielen Teilnehmern (auch männlichen Interessenten, die weibliche Beteiligung überwog aber erwartungsgemäß) und sehr motivierten und sympathischen Duellantinnen.

 


 

Schwarzes Brett

Hier findet ihr immer wieder spannende Jobangebote, Doktorarbeiten, Stipendien, Kongresse, interessante Kurse etc.

 


Du hast selbst Termine oder Veranstaltungen für den Newsletter? Dann schreib uns an mednews.lmu@gmail.com!
Redaktionsschluss für den April/Mai-Newsletter: Freitag, 24.05.2019