Mai 2018


 

Termine

Jederzeit          Finde deinen Mentor!

dateien/mentor/newsletter/2014_10_oktober/Griechischer Finger.jpg

Auch wenn du vielleicht noch nicht genau weißt, was du später machen möchtest, solltest du dir bereits zu Beginn der Klinik eine Kontaktperson suchen, die dir bei all deinen Fragen rund um das Medizinstudium mit Rat und Tat zur Seite steht. Engagierte Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebieten unterstützen dich gerne.

Finde jetzt hier deinen persönlichen Mentor!

Du bist noch in der Vorklinik? Dann stelle deine Fragen unseren Juniormentoren!


Finde jetzt die perfekte Doktorarbeit!

dateien/doktamed/Doktaboerse/Tiles_Dokta_profile2.jpgEine umfassende, aktuelle und einfach zu bedienende Plattform für medizinische Doktorarbeiten – das wäre doch ein Traum!

Genau deshalb haben wir zusätzlich zur jährlichen DoktaMed die Doktabörse ins Leben gerufen, welche deinen Kontakt zu einer Arbeitsgruppe oder einem Institut mit einer interessanten und unbesetzten Promotionsarbeit erleichtern soll.

Du findest uns hier!

Gleichzeitig kannst du dich auch einfach allgemein über die vorhandenen Institute und AGs und ihre Forschungsgebiete informieren, und das über eine intutitive Kacheloberfläche!



Do, 03.05.18
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Jahr findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 19.04.2018
  • 03.05.2018
  • 17.05.2018
  • 14.06.2018
  • 28.06.2018
  • 12.07.2018
  • 26.07.2018

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
4. Fachschaftssitzung im Sommersemester 2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D1.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?
Du möchtest etwas verändern? Wir unterstützen dich gern.

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Mo, 07.05.18
Treffen SEG-MED: MITMACHEN
ab 18:00
Fachschaftsbüro Medizin LMU Pettenkoferstraße 12 80336 München

Hallo alle miteinander!

Wir von der SEG-MED sind euch sicher schon bei unserem Erstsemester-Verkauf aufgefallen. Wir möchten gerne aber noch einmal gesondert auf unsere Gemeinschaft hinweisen und alle Interessierten herzlichst zu unserem ersten Treffen im Semester einladen.

Die SEG-MED München ist eine Gruppe von Studenten, die versucht, die unvermeidbaren Kosten für Studenten während des Studiums so gering wie möglich zu halten. Wir kaufen diverse Utensilien direkt beim Händler ein, um sie dann günstig an euch weiterverkaufen zu können.
Zusammen organisieren wir den Kauf und Vertrieb dieser Artikel und bemühen uns unsere Produktpalette immer weiter auszubauen.
Um all das auf das auf die Beine zu stellen, sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Mitgliedern.
Falls auch ihr Interesse habt bei uns mitzumachen und gerne erfahren würdet, was die SEG-MED sonst noch für euch zu bieten hat, würden wir uns freuen, wenn ihr euch unserer gemütlichen Runde am Montag, den 7. Mai, um 18 Uhr anschließt.

Treffpunkt ist vor dem Fachschaftsbüro in der Anatomie.

Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein
Bis Bald
Eure SEG-MED München

Di, 08.05.18
OFIF Kommunikationstraining "Aufklärung vor OP"
ab 18:00
Bibliothek der Chirurgie, Nussbaumstraße 20

Seid ihr aus dem Ausland nach München gekommen und studiert jetzt im klinischen Studienabschnitt?
Steht bei euch ein Aufklärungsgespräch vor OP auf dem Prüfungsplan?
Wollt ihr eine Idee bekommen, was euch in OSCE-Prüfungen erwartet?
Habt ihr schon OSCE-Prüfungen absolviert und wollt euch verbessern?

Dann haben wir genau das Richtige für euch: Trainings für Studierende der Humanmedizin, die ihre sprachlichen und non-verbalen Kommunikationsfähigkeiten verbessern möchten. Als Trainingsformat simulieren wir dabei eine OSCE-Prüfung, um das Ganze so realistisch wie möglich zu machen.

Diese Woche steht die Aufklärung vor OP auf dem Plan. Ihr lernt, wie ein erfolgreiches Aufklärungsgespräch funktioniert, welche Kommunikationsstrategien ihr anwenden könnt, und was euch in einer Aufklärungs-OSCE erwartet.

Zur Anmeldung einfach kurz eine Email mit Namen an ofif@med.uni-muenchen.de

Das gesamte OFIF-Programm für das Sommersemester 2018 findet ihr hier.

M23-Kino: Sugar Coated
ab 19:00
Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal der Klinik und Poliklinik IV

Das M23-Kino ist ein alternatives Lehrangebot der Medizinischen Fakultät der LMU und zeigt für Medizinstudierende und PflegeschülerInnen mehrmals im Semester Filme mit medizinischem und gesellschaftskritischem Hintergrund.

Nach der Filmvorführung von "Sugar Coated" wird u.a. mit Prof. Dr. Dr. Berthold Koletzko (Leiter Stoffwechsel und Ernährung, Dr. von Haunersches Kinderspital) und weiteren Expert*innen, die via Facebook noch bekannt gegeben werden, über "Zucker" und all seine Facetten gesprochen.

Hier geht's zum vollständigen Programm des M23-Kinos.

Sa, 12.05.18
DoktaMed 2018
09:30-15:00
Hörsaaltrakt Klinikum Großhadern

Ihr wollt bald eure Doktorarbeit machen, wisst aber noch nicht so richtig Bescheid, wie ihr das ganze angehen sollt? Dann seid ihr bei der DoktaMed 2018 genau richtig! Sie findet am Samstag, den 12.05.2018, um 9:30-15:00 im Hörsaaltrakt Großhadern statt.

Seit 10 Jahren stemmen MeCuM-Mentor und die LMU Deutschlands größte Doktorarbeits-Messe für Mediziner, die alle wichtigen Informationen zum Thema Promotion bündelt.

- Messestände: Triff‘ Vertreter der verschiedenen Institute!
- Vorträge: Erfahre mehr über die Promotion und die neue Promotionsordnung an sich oder Förderungsmöglichkeiten!
- Workshops: Lerne mehr über SPSS, Abstract Writing/Posterdesign und Posterpräsentation! (Termine und Anmeldung findest du hier)
- Early-Bird-Special: 9:30-10:30 kostenloses Weißwurstfrühstück

Mehr Informationen findest du unter www.doktamed.de

Mo, 14.05.18
Auf ein Gespräch mit Herrn Prof. Massberg
ab 18:30
Bibliothek der Frauenklinik Maistraße 11, 80337 München

Du interessierst dich für Kardiologie und Forschung und möchtest wissen, wie man Klinikdirektor wird?

Dann komm zum Gespräch mit Herrn Prof. Massberg! Herr Prof. Massberg ist Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Innere Medizin, Kardiologie.

"Auf ein Gespräch mit" bietet Dir die Möglichkeit mit erfahrenen Ärztinnen und Ärzten über die Vor- und Nachteile sowie Berufsperspektiven ihrer Fachrichtung zu sprechen. Themen sind dabei Karriereplanung, Ablauf von Aus- und Weiterbildung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf - oder einfach das Plaudern aus dem Nähkästchen.

Weitere Informationen zu unseren Gästen und Terminen sowie den Link zur Anmeldung findest Du auf unserer Website.

 

Di, 15.05.18
OFIF Kommunikationstraining "Schwieriger Patient"
ab 18:00
Bibliothek der Chirurgie, Nussbaumstraße 20

Es ist Freitag Nachmittag und ihr wollt eigentlich gerade Feierabend machen, als die Sprechstundenhilfe gerade noch einen Patienten ankündigt, der mit Rückenschmerzen zu euch kommt. Ihr bittet den Patienten ins Arztzimmer.
Beim Entkleiden trifft euch der Schreck: über den ganzen Rücken des Patienten ist ein großes, schwarzes Hakenkreuz tätowiert. Was nun?

Wie ihr mit solchen Szenarien richtig umgeht, lernt ihr in diesem Kommunikationstraining zum Thema "Schwieriger Patient". Ob ein Patient mit extremen politischen oder religiösen Ansichten, ein aggressiver Patient oder jemand, der einfach nur schwer verständlich ist weil er Dialekt spricht - hier lernt ihr, wie ihr die Nerven bewahrt. Ganz nach dem Motto 'Keep calm and carry on' besprechen wir Kommunikationsstrategien, die eine zu entgleisen drohende Kommunikationssituation in den richtigen Bahnen hält.

Zur Anmeldung einfach kurz eine Email mit eurem Namen an ofif@med.uni-muenchen.de

Mehr zu OFIF und alle Veranstaltungen des Sommersemesters findet ihr hier.

Mi, 16.05.18
Auf ein Gespräch mit Herrn Privatdozent Ueblacker
ab 19:00
Bibliothek der Frauenklinik Maistraße 11, 80337 München

Du interessierst dich für Sportmedizin und Orthopädie?

Dann komm zum Gespräch mit Herrn Privatdozent Ueblacker.
Herr Ueblacker studierte Medizin an der LMU und TU München. Hier begann er neben seiner Promotion auch seine Weiterbildung für den Facharzt in der Orthopädie und Unfallchirurgie, welche er in Hamburg-Eppendorf fortsetzte. 2007 erlangte er die Habilitation, ein Jahr später die Venia legendi. Seit 2008 ist er Gründungspartner der Praxisgemeinschaft im Müller-Wohlfahrt Zentrum für Orthopädie und Sportmedizin in München und ist als Mannschaftsarzt des FC Bayern München tätig. Herr PD Ueblacker hat zudem Zusatzbezeichnungen in den Bereichen Spezielle Sonographie des Bewegungsapparates, Sportmedizin sowie Chirotherapie.

Weitere Informationen zu unseren Gästen und Terminen sowie den Link zur Anmeldung findest Du auf unserer Website.

Do, 17.05.18
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Jahr findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 19.04.2018
  • 03.05.2018
  • 17.05.2018
  • 14.06.2018
  • 28.06.2018
  • 12.07.2018
  • 26.07.2018

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
5. Fachschaftssitzung im Sommersemester 2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D1.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?
Du möchtest etwas verändern? Wir unterstützen dich gern.

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Di, 22.05.18
OFIF Kommunikationstraining Digital-Rektale-Untersuchung
ab 18:00
Bibliothek der Chirurgie, Nussbaumstraße 20

Digital-Rektale-Untersuchungen (DRUs) können unangenehm sein, sowohl für den Arzt als auch für den Patienten. Was kann der Arzt tun, um das Ganze so professionell wie möglich über die Bühne zu bringen?

In diesem Kommunikationstraining der Reihe OFIF bieten wir euch die Möglichkeit, die DRU in ganz entspanntem Rahmen zu besprechen. Vor allem Studierende des Modul 23, die kurz vor der DRU-OSCE-Prüfung stehen, sind herzlich eingeladen.

In unserem Training erfahrt ihr, welche Kommunikationsstrategien man als Arzt anwenden kann, um die DRU professionell und erfolgreich durchzuführen.

Anmeldung einfach per Email an die ofif@med.uni-muenchen.de

Mi, 23.05.18
Auf ein Gespräch mit Frau Prof. Dr. Ertl-Wagner
ab 18:30
Bibliothek der Frauenklinik Maistraße 11, 80337 München

Du interessierst dich für Radiologie und Neuroradiologie?

Dann komm zum Gespräch mit Frau Prof. Dr. Ertl-Wagner.

Frau Professorin Ertl-Wagner studierte Medizin an der LMU München, während sie am Max-Planck-Institut Martinsried promovierte. Bereits während ihres Studiums war Frau Prof. Ertl-Wagner in  Großbritannien, Schweiz und USA. An der Mayo Clinic widmete sie sich neben dem klinischen Studienaufenthalt besonders der Forschung in der Neurologie. Im Anschluss war sie als Ärztin in Heidelberg und Marburg tätig, ehe sie ihren Facharzt in der Diagnostischen Radiologie und ihre Schwerpunktbezeichnung für Neuroradiologie in München erlangte. Sie promovierte 1997 und habilitierte 2004 an der LMU München. Daneben absolvierte sie einen Master of Health Business Administration an der Universität Nürnberg-Erlangen. Seit 2012 ist sie W2 Professorin für klinische und experimentelle Magnetresonanztomographie. Frau Prof. Ertl-Wagner ist geschäftsführende Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Radiologie und leitet derzeit den Bereich onkologische Bildgebung.

Weitere Informationen zu den Gästen und Terminen sowie den Link zur Anmeldung findest Du auf unserer Website.

Do, 24.05.18
6. Fachschaftssitzung im Sommersemester 2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D1.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?
Du möchtest etwas verändern? Wir unterstützen dich gern.

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 25.05.18
In 3 Gängen durch die Stadt - das MeCuM Mentor-Running Dinner geht in die dritte Runde!
ab 18:30
in euren Küchen

Ihr bildet mit eurem/-r Freund/-in ein Zweier-Team, bekommt einen Gang zugewiesen und beehrt eure Gäste mit einem wunderbaren Mahl bei euch. Danach geht es weiter zum nächsten Köche-Pärchen und ihrer Location. Dort warten ein weiterer Gang und nochmal ganz neue Gesichter auf euch. So schlagt ihr euch 3 Gänge lang durch die Stadt, um am Ende alle Teilnehmer in einer Bar in der Innenstadt zu treffen.

Sucht euch also euren Kochpartner und eine Küche innerhalb des 2. Rings der MVG - um die Entfernungen im Rahmen zu halten.

Dann meldet Euch hier bis zum 15.05.2018 an. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!! Also haut in die Tasten, Freunde!
Einige Tage vorher erhaltet Ihr Euren zugeteilten Gang und den Zeitplan mit allen Infos zu Euren Gästen, Gastgebern und Orten.

    

Mo, 28.05.18
Auf ein Gespräch mit Herrn Felix Hütten
ab 19:00
Bibliothek der Frauenklinik Maistraße 11, 80337 München

Als Mediziner bei der Süddeutschen Zeitung arbeiten?

Komm zum Gespräch mit Felix Hütten.
Felix Hütten studierte Medizin und Politikwissenschaft in Dresden, Berlin und Lyon. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule (DJS), München. 2015 nahm er am deutsch-französischen Journalistenaustausch teil und ist heute als Journalist und Redakteur für die Süddeutsche Zeitung tätig, wo sein besonderes Interesse den Themen Gesundheit, Krankheit und den Chancen junger Menschen gilt.

Weitere Informationen zu den Gästen und Terminen sowie den Link zur Anmeldung findest Du auf unserer Website.

Do, 31.05.18
7. Fachschaftssitzung im Sommersemester 2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D1.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?
Du möchtest etwas verändern? Wir unterstützen dich gern.

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Di, 12.06.18
Science Slam - by MeCuM-Mentor
ab 18:00
Innenstadt

Herzlich Willkommen zur Anmeldung zum MeCuM-Mentor Science Slam 2018! Wir freuen uns über euer Interesse am diesjährigen Science Slam. Jeder Teilnehmer hat 10 Minuten Zeit, die Teilnehmer mit einem möglichst unterhaltsamen und humorvollen Vortrag von seinem Forschungsthema zu überzeugen. Wer den humorvollsten, unterhaltsamsten und besten Vortrag liefert, gewinnt den Science Slam! Erlaubt ist jedes rhetorische, künstlerische und musikalische Mittel, das ihr in den Hörsaal bekommt (natürlich inklusive Powerpoint...)

Jedes Fakultätsmitglied vom Erstsemestler bis zum Ordinarius ist herzlich eingeladen seine Forschung auf dem Science Slam vorzustellen. Die Anmeldung findet ihr hier.

PS: Damit euer Vortrag den größtmöglichen Impact vor Studenten erzielt und um nicht gelungene Pointen zu identifizieren, würden wir jeden Teilnehmer gerne zu einem Probe-Slam einladen.

Do, 14.06.18
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Jahr findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 19.04.2018
  • 03.05.2018
  • 17.05.2018
  • 14.06.2018
  • 28.06.2018
  • 12.07.2018
  • 26.07.2018

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Mi, 20.06.18
Auf ein Gespräch mit Herrn Dr. Kowalski
ab 19:00
Bibliothek der Frauenklinik Maistraße 11, 80337 München

Interessierst du dich für Anästhesie?

Dann komm zum Gespräch mit Herrn Dr. Kowalski.
Herr Dr. Kowalski studierte Medizin an der LMU München und schloss dem Studium die Ausbildung zum Facharzt in der Anästhesiologie an. Seit 2005 ist er als Oberarzt am Klinikum der Universität München tätig. Er ist zudem Teil des Modul23 Teams und organisiert den Block AINS. Herr Dr. Kowalski gewann bereits mehrmals den MeCuM-Lehrpreis, bietet eine Laufgruppe für Studierende an und koordiniert den Modul23-Ausflug.

Weitere Informationen zu den Gästen und Terminen sowie den Link zur Anmeldung findest Du auf unserer Website.

Di, 26.06.18
Auf ein Gespräch mit Frau Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger sowie mit Frau Oberstarzt Dr. Myriam Harf
ab 19:00
Bibliothek der Frauenklinik Maistraße 11, 80337 München

Du interessierst dich für eine Karriere bei der Bundeswehr?

Dann komm zum Gespräch mit Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger und mit Frau Oberstarzt Dr. Harf,  Sanitätsakademie der Bundeswehr, München.

Nach dem Studium der Humanmedizin in Bonn trat Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger im Jahre 1987 als Stabsarzt in die Bundeswehr ein. Hier absolvierte sie ihre Facharztausbildung in der Allgemeinmedizin mit Weiterbildung in der Rettungsmedizin und zur Fliegerärztin. 2016 wurde sie als zweite Frau innerhalb der Bundeswehr zum Generalstabsarzt befördert. Seit 01.06.2016 ist sie Kommandeurin der Sanitätsakademie der Bundeswehr. Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger war zuvor für die Luftwaffe, das Bundesministerium der Verteidigung als auch in Auslandseinsätzen aktiv.

Frau Oberstarzt Dr. Harf trat nach ihrer Ausbildung zur examinierten Krankenschwester in die Bundeswehr ein und studierte in Bonn Humanmedizin ehe sie in Münster promovierte. Anschließend erlangte sie ihren Facharzt in Allgemeinmedizin sowie die Fachkunde Rettungsmedizin sowie die Qualifikation Arzt für Luftfahrtmedizin und Fliegerarzt. Nach diversen Auslandseinsätzen, unterschiedlicher Verwendungen in der Bundeswehr, u.a. und ihrer Tätigkeit als Referentin im Bundesministerium der Verteidigung, wurde sie 2017 zum Direktor Ausbildung und Lehre Gesundheitsversorgung an der Sanitätsakademie der Bundeswehr in München ernannt.

Weitere Informationen zu den Gästen und Terminen sowie den Link zur Anmeldung findest Du auf unserer Website.

Do, 28.06.18
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Jahr findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 19.04.2018
  • 03.05.2018
  • 17.05.2018
  • 14.06.2018
  • 28.06.2018
  • 12.07.2018
  • 26.07.2018

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Sa, 07.07.18
Clinical Skills
Neues ZeuS Poliklinik im Untergeschoss, Pettenkoferstraße 8a

 

Eure erste Famulatur liegt noch vor euch, ihr habt aber noch nie Blut abgenommen oder einen Schallkopf in der Hand gehalten? Ihr plant eine Hospitation in der Chirurgie und wollt eure Kenntnisse im Nähen und Knüpfen auffrischen?

An den folgenden Samstagen im Juli, 7./14./21.7., bieten wir euch fünf verschiedene Workshops, mit denen ihr euch perfekt auf eure Famulaturen in der Klinik vorbereiten könnt:

B
asics Chirurgie, Blutabnahme & Nadellegen, Nähen & Knüpfen, Sono und EKG

Ein paar Plätze gibt's noch! Hier geht's zur Anmeldung!

Viel Spaß bei den Workshops!
Euer MeCuM-Mentor-Team

Do, 12.07.18
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Jahr findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 19.04.2018
  • 03.05.2018
  • 17.05.2018
  • 14.06.2018
  • 28.06.2018
  • 12.07.2018
  • 26.07.2018

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        
Sa, 14.07.18
Clinical Skills
Neues ZeuS Poliklinik im Untergeschoss, Pettenkoferstraße 8a

 

Eure erste Famulatur liegt noch vor euch, ihr habt aber noch nie Blut abgenommen oder einen Schallkopf in der Hand gehalten? Ihr plant eine Hospitation in der Chirurgie und wollt eure Kenntnisse im Nähen und Knüpfen auffrischen?

An den folgenden Samstagen im Juli, 7./14./21.7., bieten wir euch fünf verschiedene Workshops, mit denen ihr euch perfekt auf eure Famulaturen in der Klinik vorbereiten könnt:

B
asics Chirurgie, Blutabnahme & Nadellegen, Nähen & Knüpfen, Sono und EKG

Ein paar Plätze gibt's noch! Hier geht's zur Anmeldung!

Viel Spaß bei den Workshops!
Euer MeCuM-Mentor-Team

Sa, 21.07.18
Clinical Skills
Neues ZeuS Poliklinik im Untergeschoss, Pettenkoferstraße 8a

 

Eure erste Famulatur liegt noch vor euch, ihr habt aber noch nie Blut abgenommen oder einen Schallkopf in der Hand gehalten? Ihr plant eine Hospitation in der Chirurgie und wollt eure Kenntnisse im Nähen und Knüpfen auffrischen?

An den folgenden Samstagen im Juli, 7./14./21.7., bieten wir euch fünf verschiedene Workshops, mit denen ihr euch perfekt auf eure Famulaturen in der Klinik vorbereiten könnt:

B
asics Chirurgie, Blutabnahme & Nadellegen, Nähen & Knüpfen, Sono und EKG

Ein paar Plätze gibt's noch! Hier geht's zur Anmeldung!

Viel Spaß bei den Workshops!
Euer MeCuM-Mentor-Team

Do, 26.07.18
Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin
17:15-18:45
Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Auch dieses Jahr findet wieder der Examenskurs Klinische Pharmakologie und Innere Medizin statt:

Inhalt: Fallvorstellungen Innere Medizin

Lernziele:

  • Erlernen einer strukturierten Patientenvorstellung
  • Erstellung von Differentialdiagnosen
  • Entscheidung zu diagnostischen Schritten
  • Ergreifen von geeigneten Therapiemaßnahmen

Termine: etwa jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, jeweils 17:15-18:45

  • 19.04.2018
  • 03.05.2018
  • 17.05.2018
  • 14.06.2018
  • 28.06.2018
  • 12.07.2018
  • 26.07.2018

Ort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal

Dozenten:

  • Prof. Dr. med. Stefan Endres
  • Prof. Dr. med. Simon Rothenfußer
  • PD Dr. med. Matthias Angstwurm
 
Es ist keine Voranmeldung zum Kurs notwendig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Stefan Endres, Tel.: 089/440057300, Fax: 089/440057330, Mail: endres@lmu.de
__________________________________________________________________________________
 
        


 

Save the Date

DoktaMed 2018

Ihr wollt bald eure Doktorarbeit machen, wisst aber noch nicht so richtig Bescheid, wie ihr das ganze angehen sollt? Dann seid ihr bei der DoktaMed 2018 genau richtig! Sie findet am Samstag, den 12.05.2018, um 9:30-15:00 im Hörsaaltrakt Großhadern statt.

Seit 10 Jahren stemmen MeCuM-Mentor und die LMU Deutschlands größte Doktorarbeits-Messe für Mediziner, die alle wichtigen Informationen zum Thema Promotion bündelt.

- Messestände: Triff‘ Vertreter der verschiedenen Institute!
- Vorträge: Erfahre mehr über die Promotion und die neue Promotionsordnung an sich oder Förderungsmöglichkeiten!
- Workshops: Lerne mehr über SPSS, Abstract Writing/Posterdesign und Posterpräsentation (Termine und Anmeldung findest du hier)
- Early-Bird-Special: 9:30-10:30 kostenloses Weißwurstfrühstück

Mehr Informationen findet du unter www.doktamed.de

 


Clinical Skills - schnapp dir einen Platz!

 

Eure erste Famulatur liegt noch vor euch, ihr habt aber noch nie Blut abgenommen oder einen Schallkopf in der Hand gehalten? Ihr plant eine Hospitation in der Chirurgie und wollt eure Kenntnisse im Nähen und Knüpfen auffrischen?

An den Samstagen 07./14./21.7.18 bieten wir euch fünf verschiedene Workshops, mit denen ihr euch perfekt auf eure Famulaturen in der Klinik vorbereiten könnt:

B
asics Chirurgie, Blutabnahme & Nadellegen, Nähen & Knüpfen, Sono, EKG

Hier geht's zur Anmeldung!

Viel Spaß bei den Workshops!
Euer MeCuM-Mentor-Team



 

Special: MeCuM-Mentor WhatsApp-Ticker und MeCuM-Mentor-Kalender

Ihr wollt die neuesten Infos direkt aufs Handy? Holt euch unseren neuen WhatsApp-Ticker!

Schickt dazu einfach die WhatsApp-Nachricht „[Vorname, Nachname], Start“ an 01776474973 und vercheckt nie wieder coole Veranstaltungen, bei denen ihr eigentlich vorbeischauen wolltet, oder Deadlines, die irgendwo auf eurer To do-Liste verschwunden sind ;)

                                          **************

Außerdem könnt ihr hier auch unseren MeCuM-Mentor-Kalender abonnieren und schon synchronisieren sich neue Termine automatisch mit eurem Kalender:
https://calendar.google.com/calendar/ical/mednews.lmu%40gmail.com/public/basic.ics

Wir freuen uns auf euch!
Euer MeCuM-Mentor-Team




 

Rückblicke

FacharztDuell - Unfallchirurgie vs. Orthopädie vs. Sportmedizin


Am 23.4. war es mal wieder soweit, FacharztDuell im großen Hörsaal der Physio. Trotz des schönen Wetters fanden sich gut 160 Interessierte, soviel wie selten, ab 18:30 ein, um den Duellanten zuzuhören und sich zu informieren.

Die Fachrichtungen diesmal: Die Unfallchirurgie, vertreten durch PD DR.med. Viktoria Bogner-Flatz aus der Nussbaumstraße, die Orthopädie, vertreten durch PD Dr.med. Thomas Niethammer aus Großhadern, und die Sportmedizin, vertreten durch Prof. Dr.med. Jürgen Scharhag von der TU. Die Moderation übernahm, wie immer, Dr. Julius Steffen mit Charme und hin und wieder kollegialer Provokation.

Sowohl die OnlineTed- Fragen am Anfang (Gesamtknochenanzahl eines Erwachsenen, eingesetzte Hüftprothesen in Dt. pro Jahr u.a.), als auch die QuickQuestions an die Duellanten (Lieblingssportart, Team- oder Einzelsportler) drehten sich um den Sport und die Folgen, wenn ́s schiefläuft. Wie sich dann in der kurzen Vorstellungsrunde zeigte, haben alle drei Duellanten ihre Wunschfachrichtung eigentlich von Anfang an gewusst und dieses Ziel dann direkt verfolgt. So gefällt es Frau Dr.Bogner-Flatz vor allem, dass sie innerhalb weniger Augenblicke entscheiden muss und so im Idealfall schnell Leben retten kann. Dr. Niethammer hält die unterschiedlichen Patientenaltersgruppen von 10- bis 80-Jährigen für einen großen Vorteil seiner Fachdisziplin.

Als nächstes galt es mit ein paar Missverständnissen über die Sportmedizin aufzuräumen. So ist der Sportmediziner nicht derjenige, der den Sportler nach einem Unfall wieder zusammenflickt, sondern er erhebt Leistungsdiagnostik und Belastbarkeit, erstellt Trainingsempfehlungen, muss wissen welche Medikamente nicht unter das Dopinggesetz fallen und betreut nicht nur Sportler- sondern auch Nicht-Sportler- Patienten, die z. B. nach einem Tumorleiden oder bei Adipositas wieder fit werden wollen. Insgesamt ist der Sportmediziner also präventiv unterwegs und hat die Vorsorge und Risikominimierung als Hauptaufgabe. Auch ist die Sportmedizin in Deutschland, im Gegensatz zu anderen Ländern, kein eigener Facharzt, sondern lediglich eine Zusatzbezeichnung. Für diese muss man einen anderen Facharzt bereits haben bzw. anstreben, 100h Theorie, 100h Praxis absolvieren, ein Jahr lang einen Verein betreuen und schließlich eine Prüfung ablegen. Natürlich bietet sich hier ein fachverwandter Facharzt an. Die Umstrukturierung der Sportmedizin in einen eigenen Facharzt steht zwar zur Diskussion, allerdings noch ganz am Anfang. Anders die Orthopädie und die Unfallchirurgie, die den gleichen Facharzt haben, den „Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie“ mit zwei gemeinsamen Ausbildungsjahren. Trotzdem sind die beiden breit gefächerten Disziplinen im Alltag sehr verschieden: Der Unfallchirurg muss sofort entscheiden und handeln, da die Patienten meist in sehr kritischem Zustand sind. Zum Orthopäden kommen die meisten Patienten noch auf ihren eigenen Beinen und die Therapie kann besser und mit mehr Zeit geplant werden. Hier ist aber auch der „Nachteil“ des Orthopäden; die Patienten haben den Anspruch wieder zu 100% ihrer Leistungsfähigkeit zurückzukommen, was natürlich grade bei Profisportlern eine immense Verantwortung bedeutet. Der Unfallchirurg hat erstmal den Überlebensanspruch des Patienten vor Augen und dann als Topziel ihn wieder so herzustellen, dass er im besten Fall wieder seinen Alltag und Beruf ohne größerer Einschränkungen ausüben kann. Im Bezug auf Nachtdienste usw. waren sich aber alle einig, dass der Unfallchirurg da am meisten leistet. In der Sportmedizin gibt es zwar keine Nachtdienste, aber wenn man mit einem Sportteam im Trainingslager ist, hat man dann eben dort 24h-Dienst.

Zum Abschluss gaben noch alle drei Duellanten den Interessierten den Ratschlag sich gut zu überlegen, welche Fachrichtung es werden soll, sich dabei aber auch auf ihr Bauchgefühl zu verlassen und die Ausbildung dann durchzuziehen.

Insgesamt kann man sagen, dass es wieder ein sehr gelungenes FacharztDuell war. Mit einer großen Zuhörerzahl, sehr motivierten und engagierten Duellanten und einer Fülle an Informationen. Und wenn sich jetzt der ein oder andere, der noch nicht weiß, in welche Richtung es gehen soll, jetzt mehr für die Unfallchirurgie/Orthopädie/Sportmedizin interessiert oder gemerkt hat: um-Himmelswillen-bloß-nicht, dann haben wir das Ziel der FacharztDuelle erreicht.

 


ProjectX - TeleClinic


Am Dienstag, den 24.04.18, war es wieder so weit und Project X ging mit einer spannenden Exkursion zur TeleClinic in eine neue Runde. 

Viele Menschen träumen davon, mit ihrem eigenen Produkt/ ihrer eigenen Idee die Welt zu erobern. Für die Gründer der TeleClinic wird dieser Traum gerade Wirklichkeit. Mit ihrer App verfolgen sie das Ziel, allen Menschen digital und telefonisch rund um die Uhr kompetente (Fach-)Arzt Beratung zu ermöglichen. 

Bei unserem Besuch im TeleClinic Headquarter haben wir eine Simulation und einen Überblick über das Produkt, sowie die Schritte zur StartUp-Gründung erhalten. In einer offenen Diskussionsrunde konnten wir schließlich noch einmal intensiv von der Erfahrung und dem Know-How der Gründer Prof. Dr. Med. Reinhard Meier und Patrick Palacin profitieren.

Am Ende des Tages können wir wieder einmal auf einen gelungenen Tag zurückblicken. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die dazu beigetragen haben!

Euer ProjectX-Team! 


 


Du hast selbst Termine oder Veranstaltungen für den Newsletter? Dann schreib uns an mednews.lmu@gmail.com!
Nächster Redaktionsschluss: Freitag, 25.05.2018