Januar 2018


 

Termine

Jederzeit          Finde deinen Mentor!

dateien/mentor/newsletter/2014_10_oktober/Griechischer Finger.jpg

Auch wenn du vielleicht noch nicht genau weißt, was du später machen möchtest, solltest du dir bereits zu Beginn der Klinik eine Kontaktperson suchen, die dir bei all deinen Fragen rund um das Medizinstudium mit Rat und Tat zur Seite steht. Engagierte Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebieten unterstützen dich gerne.

Finde jetzt hier deinen persönlichen Mentor!

Du bist noch in der Vorklinik? Dann stelle deine Fragen unseren Juniormentoren!


Finde jetzt die perfekte Doktorarbeit!

dateien/doktamed/Doktaboerse/Tiles_Dokta_profile2.jpgEine umfassende, aktuelle und einfach zu bedienende Plattform für medizinische Doktorarbeiten – das wäre doch ein Traum!

Genau deshalb haben wir zusätzlich zur jährlichen DoktaMed die Doktabörse ins Leben gerufen, welche deinen Kontakt zu einer Arbeitsgruppe oder einem Institut mit einer interessanten und unbesetzten Promotionsarbeit erleichtern soll.

Du findest uns hier!

Gleichzeitig kannst du dich auch einfach allgemein über die vorhandenen Institute und AGs und ihre Forschungsgebiete informieren, und das über eine intutitive Kacheloberfläche!



Mo, 08.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
BMC

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Mi, 10.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
Fachschaftsbüro in der Anatomie

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

M23-Kino: Multiple Schicksale
ab 19:00
Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal der Klinik und Poliklinik IV

Das M23-Kino ist ein alternatives Lehrangebot der Medizinischen Fakultät der LMU und zeigt für Medizinstudierende und PflegeschülerInnen mehrmals im Semester Filme mit medizinischem und gesellschaftskritischem Hintergrund.

Nach der Filmvorführung wird mit Kristjan Diehl (Deutsche Stiftung Patientenschutz), Jann Kessler (Regisseur und Angehöriger), Prof. Dr. Tania Kümpfel (Institut für klinische Neuroimmunologie, LMU), Martin Martin (Betroffener) und Myduc Stetzer (Diplompsychologin und Familientherapeutin) über das Thema "Multiple Sklerose" gesprochen.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung.

Do, 11.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
BMC

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

MentoringFest 2018
ab 18:00
Mosaiksaal der Physiologie

Ihr Lieben,

 
bald ist es wieder soweit: MeCuM-Mentor lädt euch zum diesjährigen MentoringFest ein!
Du wolltest schon immer einmal wissen, wie der Tagesablauf eines Neurochirurgen aussieht? Oder einfach nur die Gelegenheit haben, einen Psychiater über die Hürden seines Alltags zu löchern? Oder hast du vielleicht bloß Lust einige junge Ärzte und Ärztinnen des Klinikums bei einem entspannten Bier kennenzulernen?  
 
Beim MentoringFest kannst du in gemütlicher Atmosphäre alle deine Fragen stellen und hast die einmalige Möglichkeit viele Ärzte und Ärztinnen aus verschiedenen Fachrichtungen an einem Abend kennenzulernen!
Es erwartet dich außerdem ein tolles Rahmenprogramm!
 
Also: Save the Date!
Wann? Donnerstag, den 11. Januar 2018 ab 18:00 Uhr
Wo? Mosaiksaal der Physiologie
 
Wir freuen uns mit euch auf wilde Sprech-Battles unter Ärzten aller Fachrichtungen und einen regen Austausch bei Speis und Trank.
 
Euer MeCuM-Mentor-Team
 
Auf ein Gespräch mit Frau Professorin Bleiziffer
ab 19:00
Innenstadt, Sendlinger Tor

Auf ein Gespräch mit der Leitenden Oberärztin für strukturelle Herzerkrankungen am Deutschen Herzzentrum München, Frau Professorin Bleiziffer

Nach dem Studium der Humanmedizin in Leipzig und München absolvierte Frau Professorin Bleiziffer ihre Facharztausbildung zur Herzchirurgin am Deutschen Herzzentrum München, wo sie heute als Oberärztin in der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie tätig ist. 2010 habilitierte sie zum Thema „Klinische Relevanz des Patienten-Prothesen Mismatch nach Aortenklappenersatz“. Frau Professorin Bleiziffer ist Autorin zahlreicher nationaler und internationaler wissenschaftlicher Publikationen.

Du interessierst dich für Herzchirurgie und möchtest Frau Prof. Bleiziffer treffen? Melde dich jetzt über MeCuM-Mentor für dieses Gespräch an!

11. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 12.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
BMC

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Mi, 17.01.18
AGA-Studenten Schulterkurs
ab 17:00
Seminarraum 1, 1. OG, Chirurgische Klinik Innenstadt, Nußbaumstr. 20, 80333 München

Du bist interessiert an Orthopädie / Unfallchirurgie?
Du möchtest neben der vielen Theorie endlich Hands On tätig werden und dabei wertvolle Fähigkeiten für dein zukünftiges Arbeiten erlernen?
Dann komm zu unserem nächsten Kurs:

AGA-Studenten Schulterkurs
17.01.2018, 17 00 Uhr – 19 30 Uhr
Seminarraum 1, Chirurgische Klinik Innenstadt

- Untersuchungstechniken an der Schulter (theoretisch und praktisch)
- Standardisierte Befundung eines Schulter-MRT´s
- Interaktive Falldiskussion mit Live Voting

Verbindliche Anmeldung bitte per Mail an: aga.studenten.muenchen@gmail.com

Gib auch gerne interessierten Kommilitonen/-innen Bescheid, wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Liebe Grüße

Anastasiya & Johannes
eure AGA-Students Organisatoren an der LMU

Do, 18.01.18
12. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Sa, 20.01.18
In drei Gängen durch die Stadt- unser MeCuM-Mentor Running Dinner geht in die zweite Runde
ab 18:30
in euren Küchen

Ihr bildet mit eurem/-r Freund/-in ein Zweier-Team, bekommt einen Gang zugewiesen, und beehrt eure Gäste mit einem wunderbaren Mahl bei euch. Danach geht es weiter zum nächsten Köche-Pärchen und ihrer Location. Dort warten ein weiterer Gang und nochmal ganz andere und neue Gesichter auf euch. So schlagt ihr euch 3 Gänge lang durch die Stadt, um am Ende alle Teilnehmer in einer Bar in der Innenstadt zu treffen.

Sucht euch also euren Kochpartner und eine Küche innerhalb des 2. Rings der MVG - um die Entfernungen im Rahmen zu halten (s. anliegendes MVG-Netz).

Dann meldet Euch hier bis zum 18.12.2017 an.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!! Also haut in die Tasten, Freunde!
Einige Tage vorher erhaltet Ihr Euren zugeteilten Gang und den Zeitplan mit allen Infos zu Euren Gästen, Gastgebern und Orten.

Mo, 22.01.18
Vorklinik-Semesterrückblick
ab 19:00
Anatomische Anstalt - Großer Hörsaal

Liebe Studierende!

Ihr wollt eure Meinung zur Lehre in der Vorklinik loswerden? Ihr habt tolle Ideen und konstruktive Kritik für eure Profs? Ihr habt Lust auf einen informativen Abend, an dem ihr euch direkt mit Dozenten und Lehrstuhlinhabern der Vorklinik austauschen könnt?

Dann kommt zum Vorklinik-Semesterrückblick am 22.01.2018 um 19 Uhr im großen Hörsaal der Anatomie!

Der Semesterrückblick ist eine tolle Möglichkeit für Studierende, direkt mit den Dozenten und Lehrverantwortlichen Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik zu besprechen und um fächerübergreifende positive und negative Kritikpunkte zu äußern. Die Veranstaltung basiert auf den Evaluationen der jeweiligen Lehrveranstaltung und bietet Raum für konstruktive und persönliche Gespräche und Diskussionen unter Lehrenden und Studierenden.

Wir freuen uns auf euch!

Fragen, Wünsche und Anregungen könnt ihr uns gerne vorab per E-Mail schicken an vorklinik.fachschaft@gmail.com

Do, 25.01.18
Auf ein Gespräch mit Frau Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger sowie mit Herrn Oberstarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm, Sanitätsakademie der Bundeswehr, München
ab 19:00
Innenstadt, Sendlinger Tor

Auf ein Gespräch mit Frau Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger sowie mit Herrn Oberstarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm, Sanitätsakademie der Bundeswehr, München

Nach dem Studium der Humanmedizin in Bonn trat Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger im Jahre 1987 als Stabsarzt in die Bundeswehr ein. Hier absolvierte sie ihre Facharztausbildung in der Allgemeinmedizin mit Weiterbildung in der Rettungsmedizinund zur Fliegerärztin. 2016 wurde sie als zweite Frau innerhalb der Bundeswehr zum Generalstabsarzt befördert. Seit 01.06.2016 ist sie Kommandeurin der Sanitätsakademie der Bundeswehr. Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger war zuvor für die Luftwaffe, das Bundesministerium der Verteidigung als auch in Auslandseinsätzen aktiv.

Hier kannst du dich für das Treffen anmelden.

13. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Mi, 31.01.18
DEADLINE - Erasmus-Bewerbung

Du willst für ein Semester im Ausland studieren? 

Die Deadline für einen Erasmus-Austausch im WiSe 2018/19 und im SoSe 2019 ist der 31.01.2018!
Die offiziellen Infos dazu findest du hier.


Do, 01.02.18
14. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Do, 08.02.18
15. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU



 

Save the Date

MentoringFest 2018

Ihr Lieben,
 
bald ist es wieder soweit: MeCuM-Mentor lädt euch zum diesjährigen MentoringFest ein!
Du wolltest schon immer einmal wissen, wie der Tagesablauf eines Neurochirurgen aussieht? Oder einfach nur die Gelegenheit haben, einen Psychiater über die Hürden seines Alltags zu löchern? Oder hast du vielleicht bloß Lust einige junge Ärzte und Ärztinnen des Klinikums bei einem entspannten Bier kennenzulernen?  
 
Beim MentoringFest kannst du in gemütlicher Atmosphäre alle deine Fragen stellen und hast die einmalige Möglichkeit viele Ärzte und Ärztinnen aus verschiedenen Fachrichtungen an einem Abend kennenzulernen!
Es erwartet dich außerdem ein tolles Rahmenprogramm!
 
Also: Save the Date!
Wann? Donnerstag, den 11. Januar 2018 ab 18:00 Uhr
Wo? Mosaiksaal der Physiologie
 
Wir freuen uns mit euch auf wilde Sprech-Battles unter Ärzten aller Fachrichtungen und einen regen Austausch bei Speis und Trank.
 
Euer MeCuM-Mentor-Team
 

Rückmeldung SoSe 2018

1. Wie ist die aktuelle Rückmeldung zu beantragen?

Die Rückmeldung für das Sommersemester 2018 beantragen Sie, indem Sie die fälligen Beiträge fristgerecht auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: LMU Muenchen Zahlstelle
Kreditinstitut: Bayer. Landesbank Muenchen
IBAN: DE54 7005 0000 3701 1903 15
BIC: BYLADEMM
Verwendungszweck: Ihre Matrikelnummer/20181/LMU Rueckmeldung SoSe 2018

2. Was sind die fälligen Beiträge?

Die fälligen Beiträge setzen sich zusammen aus:

a) Grundbeitrag in Höhe von 62,00 Euro
b) zusätzlicher Beitrag für das Semesterticket in Höhe von 67,40 Euro

Diese Beiträge erhebt die Universität gemäß Art. 95 Abs. 5 Satz 1 Bayerisches Hochschulgesetz für das Studentenwerk und führt sie an dieses ab. Die Höhe dieser Beiträge legt das Studentenwerk durch Satzung fest.

3. Wer muss welche Beiträge bis wann bezahlen?

Grundsätzlich müssen alle Studierenden die zwei fälligen Beiträge für das Studentenwerk in Höhe von

insgesamt 129,40 Euro in einer Summe bis spätestens 05. Februar 2018 bezahlen.


Diese offiziellen Informationen findet ihr hier.



 

Special: MeCuM-Mentor WhatsApp-Ticker und MeCuM-Mentor-Kalender

Ihr wollt die neuesten Infos direkt aufs Handy? Holt euch unseren neuen WhatsApp-Ticker!

Schickt dazu einfach die WhatsApp-Nachricht „[Vorname, Nachname], Start“ an 01776474973 und vercheckt nie wieder coole Veranstaltungen, bei denen ihr eigentlich vorbeischauen wolltet, oder Deadlines, die irgendwo auf eurer To do-Liste verschwunden sind ;)

                                          **************

Außerdem könnt ihr hier auch unseren MeCuM-Mentor-Kalender abonnieren und schon synchronisieren sich neue Termine automatisch mit eurem Kalender:
https://calendar.google.com/calendar/ical/mednews.lmu%40gmail.com/public/basic.ics

Wir freuen uns auf euch!
Euer MeCuM-Mentor-Team


 

MentorTracks


Was macht die Arbeits- und Umweltmedizin und Epidemiologie so spannend? Was fasziniert Sie an der Wissenschaft? Wie ist die Work-Life-Balance? Und warum sollte man den Schritt ins Ausland wagen?
Erfahre es im Interview mit Frau Prof. Dr. Katja Radon, MSc.


Du möchtest selbst so interessante Personen wie Prof. Radon kennenlernen?
Melde dich einfach mit deiner Campus-Kennung an und finde deinen persönlichen Mentor!



 

Rückblicke

FacharztDuell Allgemeinmedizin und Masterplan 2020


Das FacharztDuell Spezial stand diesmal unter dem Motto „Allgemeinmedizin und Masterplan 2020“.

Zu diesem Anlass konnten wir sogar mit vier Duellanten aufwarten, nämlich mit:
Frau Dr. Stefanie Schnackenberg (niedergelassene Allgemeinmedizinerin)
Herr Dr. Raphael Kunisch (Leiter der Lehre Allgemeinmedizin)
Herr Prof. Dr. Jochen Gensichen (Direktor Institut für Allgemeinmedizin)
Herr Prof. Dr. Martin Fischer (Studiendekan)

Die Moderation übernahm Herr Max Gradel. Der Hörsaal der Anatomie war mit knapp 120 Zuhörern voller, als zu mancher Vorlesung. Die Einstiegsumfrage ergab dabei, dass sich gut 60% der Studenten durchaus vorstellen können, später als Allgemeinmediziner tätig zu sein. Der Großteil würde dabei einer Gemeinschaftspraxis den Vorzug vor einer One-Man-Praxis geben.

Nach einer kurzen, schnellen Fragerunde zu den Medizinstudiumserinnerungen der Duellanten, ging es auch schon um das, dank des Urteils des Bundesverfassungsgerichts, topaktuelle Thema der Studienplatzvergabe. Hierbei waren sich die Duellanten einig, dass der Numerus Clausus nicht völlig gekippt werden sollte, aber dass die Auswahl sehr viel personenbezogener werden sollte. Dass dafür mehr Plätze geschaffen werden müssen, war auch klar.

Die Agenda 2020 hielten die Duellanten dafür, für etwas kurzsichtig. Da das Fach der Allgemeinmedizin dadurch einen Imageschaden erhalten kann und vielmehr auch die Unis schon während des Studiums mehr Werbung für den Beruf des Landarztes machen müssen. Zudem ist der Allgemeinmediziner auch der Arzt, der noch am nächsten am Patienten dran ist und diesen meistens auch am längsten als Hausarzt begleitet. Außerdem sei auch hier natürlich eine Schwerpunktsetzung möglich.

Die abschließenden Fragen aus dem Auditorium drehten sich dann sowohl um die Allgemeinmedizin, als auch um die geplanten Umstrukturierungen im Masterplan 2020.

Insgesamt war das FacharztDuell Spezial wieder ein voller Erfolg, mit sehr überzeugenden und sympathischen Duellanten und einem sehr aufmerksamen und motivierten Publikum.


Weihnachten mal Anders 2017


Glastüren öffnen sich. Etwa 20 Studenten, alle mit Weihnachtsmütze auf dem Kopf, schieben einen Wagen voll mit bunt verpackten Geschenken und tütenweise Plätzchen und Schokolade durch die Flure. An der Kinderstation bleibt die Gruppe stehen; neugierige Blicke der Anwesenden begleiten sie. Der Chor stellt sich auf, stimmt sich ein, und beginnt zu singen. Kinder jeden Alters sitzen, meist in Begleitung ihrer Eltern, im Kreis und lauschen; einige kommen nach und nach aus ihren Zimmern, sehen aus der Ferne zu, mache summen leise mit. Anschließend werden Geschenke verteilt, es gibt Bücher, Plüschtiere, Schmuck, Spiele und andere Kleinigkeiten. Begeistert und energisch reißen selbst die Kleinsten am Geschenkpapier, und auch die Schwestern freuen sich über die selbst gebackenen Plätzchen. Wenn alle versorgt sind, bewegt sich der Trupp weiter, zur nächsten Abteilung.

Es ist das zweite Mal, dass der AK EMSA, die Lokalgruppe der Medizinstudentenvertretung Europas, als Kooperationsprojekt der LMU und TU Kinder, welche die Weihnachtszeit im Krankenhaus verbringen müssen, besucht.
Ziel ist es, den kleinen Patienten und ihren Angehörigen diese Zeit ein wenig zu verschönern und sie die Sorgen des Alltags für einen Moment vergessen zu lassen. Hierzu bieten wir, in Zusammenarbeit mit dem Medizinerchor und dem Chor der LMU Musik, Gesang und Geschenke an und basteln mit den Kindern.
Im Programm waren dieses Jahr das Deutsche Herzzentrum, das Haunersche Kinderspital und das Klinikum Schwabing.
Auch dieses Jahr war es für uns eine sehr schöne Erfahrung und wir hoffen unser Projekt, welches auch bei den jeweiligen Einrichtungen großen Anklang findet, im kommenden Jahr weiterführen zu können.
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Sponsoren, die uns tatkräftig unterstützt und so dieses Projekt möglich gemacht haben.

AK EMSA München

 


Du hast selbst Termine oder Veranstaltungen für den Newsletter? Dann schreib uns an mednews.lmu@gmail.com!
Nächster Redaktionsschluss: Freitag, 26.01.2018