Dezember 2017


 

Termine

Jederzeit          Finde deinen Mentor!

dateien/mentor/newsletter/2014_10_oktober/Griechischer Finger.jpg

Auch wenn du vielleicht noch nicht genau weißt, was du später machen möchtest, solltest du dir bereits zu Beginn der Klinik eine Kontaktperson suchen, die dir bei all deinen Fragen rund um das Medizinstudium mit Rat und Tat zur Seite steht. Engagierte Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebieten unterstützen dich gerne.

Finde jetzt hier deinen persönlichen Mentor!

Du bist noch in der Vorklinik? Dann stelle deine Fragen unseren Juniormentoren!


Finde jetzt die perfekte Doktorarbeit!

dateien/doktamed/Doktaboerse/Tiles_Dokta_profile2.jpgEine umfassende, aktuelle und einfach zu bedienende Plattform für medizinische Doktorarbeiten – das wäre doch ein Traum!

Genau deshalb haben wir zusätzlich zur jährlichen DoktaMed die Doktabörse ins Leben gerufen, welche deinen Kontakt zu einer Arbeitsgruppe oder einem Institut mit einer interessanten und unbesetzten Promotionsarbeit erleichtern soll.

Du findest uns hier!

Gleichzeitig kannst du dich auch einfach allgemein über die vorhandenen Institute und AGs und ihre Forschungsgebiete informieren, und das über eine intutitive Kacheloberfläche!



Do, 07.12.17
8. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 08.12.17
SEG-MED Jutebeutelausgabe 1. Semesterverkauf
ab 14:00
Fachschaftsbüro

Eure Jutebeutel sind endlich da! Holt sie euch bitte im Fachschaftsbüro am 8.12. zwischen 14 und 15 Uhr ab, Ausgabe nur gegen den Gutschein, den ihr von uns erhalten habt.

Mo, 11.12.17
Team-Treffen MigraMed
ab 19:00
Physiologisches Institut, Pettenkoferstr. 12

MigraMed München ist eine studentische Initiative, die sich dafür einsetzt, die Situation von Geflüchteten im Raum München zu verbessern. Denn aufgrund von sprachlichen, sozialen und kulturellen Barrieren ist Geflüchteten der Zugang zu adäquater medizinischer Versorgung erschwert.

Wir bieten Begleitung bei Arztbesuchen an, organisieren DolmetscherInnen und leisten Aufklärungsarbeit in Form von Vorträgen für Geflüchtete ebenso wie Medizinstudierende. Vor kurzem wurde eine Kooperation mit dem Isar-Amper-Klinikum in Haar ins Leben gerufen. Diese zielt auf die Früherkennung, Behandlung und Wiedereingliederung von psychisch-erkrankten Flüchtenden.

Wir suchen immer Medizinstudenten aus allen Semestern, die uns bei unserer Arbeit unterstützen wollen, egal ob mit oder ohne Fremdsprachenkenntnisse!

Schreibt uns einfach an migramed.muenchen@googlemail.com oder über Facebook und schaut auf unsere Website www.migramed-muenchen.de oder kommt einfach gleich zum Teamtreffen. Wir freuen uns auf Euch!





Di, 12.12.17
M23-Kino: Das unbekannte Mädchen
ab 19:00
Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal der Klinik und Poliklinik IV

Das M23-Kino ist ein alternatives Lehrangebot der Medizinischen Fakultät der LMU und zeigt für Medizinstudierende und PflegeschülerInnen mehrmals im Semester Filme mit medizinischem und gesellschaftskritischem Hintergrund.

Nach der Filmvorführung wird unter anderem mit Prof. Dr. med. Georg Marckmann und weiteren Eypert_innen, die via Facebook noch bekannt gegeben werden, über das Thema "Professionalität im Beruf" diskutiert.

Do, 14.12.17
Auf ein Gespräch mit Herrn Prof. Sommer
ab 19:00
Innenstadt, Sendlinger Tor

Auf ein Gespräch mit Herrn Professor Sommer, Oberarzt in der klinischen Radiologie sowie Gründer von Smart Reporting

Dem Medizinstudium in Heidelberg, Berlin, Madrid und Lausanne schloss Herr Professor Sommer seine Facharztausbildung zum Radiologen an der LMU München an. Nach seiner Habilitation 2012 hat er seit 2014 eine Professur in der Radiologie inne. 2013 absolvierte er darüberhinaus einen Master in Public Health. Herr Professor Sommer ist Gründer des Health IT-Startups Smart Reporting, welches die Befunderstellung im klinischen Alltag verbessern soll.

Du bist interessiert am Fachgebiet der Radiologie? Du möchtest mehr über die Gründung eines medizinischen Startups erfahren? Über MeCuM Mentor kannst du dich für das Gespräch mit Herrn Professor Sommer anmelden.

9. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 15.12.17
Weihnachtsfeier der MediEltern am 15.12.17
ab 15:30
Raum C007 (Physiologie)

Liebe (aktuelle und zukünftige) MediEltern!

das Jahr neigt sich dem Ende zu und überall taucht schon die erste
Weihnachtsdeko auf. Wie die letzten Jahre organisieren wir auch dieses Mal
wieder eine MediEltern-Weihnachtsfeier.

Sie findet am 15.12.17 in der Physiologie im Raum C007 statt, ca. von
15:30 bis 19 Uhr.

Es wird Punsch und Plätzchen geben, die Kinder können zusammen spielen,
und wir haben viel Zeit, um uns auszutauschen und uns auf die
Weihnachtsferien zu freuen!
Eingeladen sind alle Studierenden der LMU und TU, die mit Kindern oder
Kinderwunsch Medizin studieren oder studieren wollen.

Bei Fragen könnt ihr gerne ein Mail schicken an:medi-eltern@fachschaft-medizin.de

Wir freuen uns auf euch!

Weihnachtskonzert von Medizinerorchester und -chor
ab 20:00
Katholische Kapelle im Klinikum rechts der Isar

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik!

Man merkt es langsam doch - der Marienplatz steht wieder voller Buden, die Supermarktregale sind gefüllt mit Lebkuchenherzen und Wintertee und beim Blick in den Kalender fällt auf, dass die Adventszeit gar nicht mehr weit ist. Um diese Zeit auch etwas musikalisch zu gestalten, möchten wir euch wieder herzlich zu unseren beiden Weihnachtskonzerten einladen.

Traditionell gibt es ein buntes Programm, bei dem sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist - von klassischen Weihnachtsliedern über moderne Musik bis hin zu Weihnachtsschnulzen und vielem mehr.

In der Pause gibt es wie immer die Möglichkeit, sich mit einem Glühwein oder Punsch auf die zweite Hälfte einzustimmen.

Der Eintritt ist natürlich frei, wir freuen uns aber sehr über Spenden, die vollständig an gemeinnützige Projekte weitergegeben werden. Nähere Informationen zu den einzelnen Organisationen bekommt ihr während der Konzerte.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Medizinerorchester und -Chor

So, 17.12.17
Weihnachtskonzert von Medizinerorchester und -chor
ab 18:00
Große Aula der LMU

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik!

Man merkt es langsam doch - der Marienplatz steht wieder voller Buden, die Supermarktregale sind gefüllt mit Lebkuchenherzen und Wintertee und beim Blick in den Kalender fällt auf, dass die Adventszeit gar nicht mehr weit ist. Um diese Zeit auch etwas musikalisch zu gestalten, möchten wir euch wieder herzlich zu unseren beiden Weihnachtskonzerten einladen.

Traditionell gibt es ein buntes Programm, bei dem sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist - von klassischen Weihnachtsliedern über moderne Musik bis hin zu Weihnachtsschnulzen und vielem mehr.

In der Pause gibt es wie immer die Möglichkeit, sich mit einem Glühwein oder Punsch auf die zweite Hälfte einzustimmen.

Der Eintritt ist natürlich frei, wir freuen uns aber sehr über Spenden, die vollständig an gemeinnützige Projekte weitergegeben werden. Nähere Informationen zu den einzelnen Organisationen bekommt ihr während der Konzerte.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Medizinerorchester und -Chor

Mo, 18.12.17
3. Semester Stethoskopverkauf
ab 14:30
BMC

! U4-Kurs STETHOSKOP-VERKAUF !

Liebe 3. Semester,
die Klinik rückt näher und mit dem U4-Kurs (Untersuchungskurs) im nächsten Semester wird es langsam Zeit für ein eigenes Stethoskop. Das Stethoskop ist eines der wichtigsten Utensilien eines jeden Arztes und unverzichtbar auch im Laufe des Studiums. Da die Anschaffung eines Stethoskop bedacht sein sollte und nicht gerade günstig ist, haben wir von der SEG-MED folgendes Angebot für euch:

+++ Kommt am 18. (14:30 - 15:15 Uhr) oder 19.12.2017 (12:15 - 13 Uhr) an unseren Infostand im BMC. Dort könnt ihr euch all unsere Produkte anschauen
+++ durch den Kauf unserer Produkte direkt beim Großhändler können wir euch natürlich wieder merkbar günstigere Preise anbieten

Neben Stethoskopen gibt es bei uns außerdem auch Klinikkittel, Leuchten,...
Unseren Produktkatalog findet ihr auf unserer Facebook-Seite

Wir wünschen euch alles Gute bei den anstehenden Prüfungen!
Eure SEG-MED München

Di, 19.12.17
3. Semester Stethoskopverkauf
ab 12:15
BMC

! U4-Kurs STETHOSKOP-VERKAUF !

Liebe 3. Semester,
die Klinik rückt näher und mit dem U4-Kurs (Untersuchungskurs) im nächsten Semester wird es langsam Zeit für ein eigenes Stethoskop. Das Stethoskop ist eines der wichtigsten Utensilien eines jeden Arztes und unverzichtbar auch im Laufe des Studiums. Da die Anschaffung eines Stethoskop bedacht sein sollte und nicht gerade günstig ist, haben wir von der SEG-MED folgendes Angebot für euch:

+++ Kommt am 18. (14:30 - 15:15 Uhr) oder 19.12.2017 (12:15 - 13 Uhr) an unseren Infostand im BMC. Dort könnt ihr euch all unsere Produkte anschauen
+++ durch den Kauf unserer Produkte direkt beim Großhändler können wir euch natürlich wieder merkbar günstigere Preise anbieten

Neben Stethoskopen gibt es bei uns außerdem auch Klinikkittel, Leuchten,...
Unseren Produktkatalog findet ihr auf unserer Facebook-Seite

Wir wünschen euch alles Gute bei den anstehenden Prüfungen!
Eure SEG-MED München

FacharztDuell Spezial - Allgemeinmedizin und Masterplan 2020
ab 18:30
Großer Hörsaal Anatomie

 

Ihr wollt das Fach Allgemeinmedizin auch mal jenseits des Curriculums kennenlernen? Ihr habt schon vieles über den Masterplan Medizinstudium 2020 gehört, seid euch aber nicht sicher, welche Veränderungen nun wirklich eintreten werden? Dann seid ihr beim Facharztduell Spezial genau richtig!

Am 19.12. um 18:30 Uhr, habt ihr die Möglichkeit, die Allgemeinmedizin und den Masterplan 2020 näher kennenzulernen! 
Das Facharztduell findet im großen Hörsaal der Anatomie statt.

Do, 21.12.17
10. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Mo, 08.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
BMC

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Mi, 10.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
Fachschaftsbüro in der Anatomie

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

M23-Kino: Multiple Schicksale
ab 19:00
Ziemssenstraße 1, Großer Hörsaal der Klinik und Poliklinik IV

Das M23-Kino ist ein alternatives Lehrangebot der Medizinischen Fakultät der LMU und zeigt für Medizinstudierende und PflegeschülerInnen mehrmals im Semester Filme mit medizinischem und gesellschaftskritischem Hintergrund.

Nach der Filmvorführung wird mit Kristjan Diehl (Deutsche Stiftung Patientenschutz), Jann Kessler (Regisseur und Angehöriger), Prof. Dr. Tania Kümpfel (Institut für klinische Neuroimmunologie, LMU), Martin Martin (Betroffener) und Myduc Stetzer (Diplompsychologin und Familientherapeutin) über das Thema "Multiple Sklerose" gesprochen.

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung.

Do, 11.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
BMC

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

MentoringFest 2018
ab 18:00
Mosaiksaal der Physiologie

Ihr Lieben,

 
bald ist es wieder soweit: MeCuM-Mentor lädt euch zum diesjährigen MentoringFest ein!
Du wolltest schon immer einmal wissen, wie der Tagesablauf eines Neurochirurgen aussieht? Oder einfach nur die Gelegenheit haben, einen Psychiater über die Hürden seines Alltags zu löchern? Oder hast du vielleicht bloß Lust einige junge Ärzte und Ärztinnen des Klinikums bei einem entspannten Bier kennenzulernen?  
 
Beim MentoringFest kannst du in gemütlicher Atmosphäre alle deine Fragen stellen und hast die einmalige Möglichkeit viele Ärzte und Ärztinnen aus verschiedenen Fachrichtungen an einem Abend kennenzulernen!
Es erwartet dich außerdem ein tolles Rahmenprogramm!
 
Also: Save the Date!
Wann? Donnerstag, den 11. Januar 2018 ab 18:00 Uhr
Wo? Mosaiksaal der Physiologie
 
Wir freuen uns mit euch auf wilde Sprech-Battles unter Ärzten aller Fachrichtungen und einen regen Austausch bei Speis und Trank.
 
Euer MeCuM-Mentor-Team
 
Auf ein Gespräch mit Frau Professorin Bleiziffer
ab 19:00
Innenstadt, Sendlinger Tor

Auf ein Gespräch mit der Leitenden Oberärztin für strukturelle Herzerkrankungen am Deutschen Herzzentrum München, Frau Professorin Bleiziffer

Nach dem Studium der Humanmedizin in Leipzig und München absolvierte Frau Professorin Bleiziffer ihre Facharztausbildung zur Herzchirurgin am Deutschen Herzzentrum München, wo sie heute als Oberärztin in der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie tätig ist. 2010 habilitierte sie zum Thema „Klinische Relevanz des Patienten-Prothesen Mismatch nach Aortenklappenersatz“. Frau Professorin Bleiziffer ist Autorin zahlreicher nationaler und internationaler wissenschaftlicher Publikationen.

Du interessierst dich für Herzchirurgie und möchtest Frau Prof. Bleiziffer treffen? Melde dich jetzt über MeCuM-Mentor für dieses Gespräch an!

11. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Fr, 12.01.18
SEG-MED Stethoskopverkauf
BMC

Stethoskopverkauf BMC:
Mo, 08.01.2018, 10:15-11:15
Do, 11.01.2018, 14:30-15:30
Fr, 12.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Stethoskopverkauf Fachschaftsbüro:
Mi, 10.01.2018, 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Ausgabe Stethoskope:
Fr, 02.02.2018 im BMC von 10:15-11:15 und 14:30-15:30 

Mi, 17.01.18
AGA-Studenten Schulterkurs
ab 17:00
Seminarraum 1, 1. OG, Chirurgische Klinik Innenstadt, Nußbaumstr. 20, 80333 München

Du bist interessiert an Orthopädie / Unfallchirurgie?
Du möchtest neben der vielen Theorie endlich Hands On tätig werden und dabei wertvolle Fähigkeiten für dein zukünftiges Arbeiten erlernen?
Dann komm zu unserem nächsten Kurs:

AGA-Studenten Schulterkurs
17.01.2018, 17 00 Uhr – 19 30 Uhr
Seminarraum 1, Chirurgische Klinik Innenstadt

- Untersuchungstechniken an der Schulter (theoretisch und praktisch)
- Standardisierte Befundung eines Schulter-MRT´s
- Interaktive Falldiskussion mit Live Voting

Verbindliche Anmeldung bitte per Mail an: aga.studenten.muenchen@gmail.com

Gib auch gerne interessierten Kommilitonen/-innen Bescheid, wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Liebe Grüße

Anastasiya & Johannes
eure AGA-Students Organisatoren an der LMU

Do, 18.01.18
12. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Sa, 20.01.18
In drei Gängen durch die Stadt- unser MeCuM-Mentor Running Dinner geht in die zweite Runde
ab 18:30
in euren Küchen

Ihr bildet mit eurem/-r Freund/-in ein Zweier-Team, bekommt einen Gang zugewiesen, und beehrt eure Gäste mit einem wunderbaren Mahl bei euch. Danach geht es weiter zum nächsten Köche-Pärchen und ihrer Location. Dort warten ein weiterer Gang und nochmal ganz andere und neue Gesichter auf euch. So schlagt ihr euch 3 Gänge lang durch die Stadt, um am Ende alle Teilnehmer in einer Bar in der Innenstadt zu treffen.

Sucht euch also euren Kochpartner und eine Küche innerhalb des 2. Rings der MVG - um die Entfernungen im Rahmen zu halten (s. anliegendes MVG-Netz).

Dann meldet Euch hier bis zum 18.12.2017 an.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!! Also haut in die Tasten, Freunde!
Einige Tage vorher erhaltet Ihr Euren zugeteilten Gang und den Zeitplan mit allen Infos zu Euren Gästen, Gastgebern und Orten.

Mo, 22.01.18
Vorklinik-Semesterrückblick
ab 19:00
Anatomische Anstalt - Großer Hörsaal

Liebe Studierende!

Ihr wollt eure Meinung zur Lehre in der Vorklinik loswerden? Ihr habt tolle Ideen und konstruktive Kritik für eure Profs? Ihr habt Lust auf einen informativen Abend, an dem ihr euch direkt mit Dozenten und Lehrstuhlinhabern der Vorklinik austauschen könnt?

Dann kommt zum Vorklinik-Semesterrückblick am 22.01.2018 um 19 Uhr im großen Hörsaal der Anatomie!

Der Semesterrückblick ist eine tolle Möglichkeit für Studierende, direkt mit den Dozenten und Lehrverantwortlichen Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik zu besprechen und um fächerübergreifende positive und negative Kritikpunkte zu äußern. Die Veranstaltung basiert auf den Evaluationen der jeweiligen Lehrveranstaltung und bietet Raum für konstruktive und persönliche Gespräche und Diskussionen unter Lehrenden und Studierenden.

Wir freuen uns auf euch!

Fragen, Wünsche und Anregungen könnt ihr uns gerne vorab per E-Mail schicken an vorklinik.fachschaft@gmail.com

Do, 25.01.18
Auf ein Gespräch mit Frau Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger sowie mit Herrn Oberstarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm, Sanitätsakademie der Bundeswehr, München
ab 19:00
Innenstadt, Sendlinger Tor

Auf ein Gespräch mit Frau Generalstabsarzt Dr. Gesine Krüger sowie mit Herrn Oberstarzt Dr. Hans-Ulrich Holtherm, Sanitätsakademie der Bundeswehr, München

Nach dem Studium der Humanmedizin in Bonn trat Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger im Jahre 1987 als Stabsarzt in die Bundeswehr ein. Hier absolvierte sie ihre Facharztausbildung in der Allgemeinmedizin mit Weiterbildung in der Rettungsmedizinund zur Fliegerärztin. 2016 wurde sie als zweite Frau innerhalb der Bundeswehr zum Generalstabsarzt befördert. Seit 01.06.2016 ist sie Kommandeurin der Sanitätsakademie der Bundeswehr. Frau Generalstabsarzt Dr. Krüger war zuvor für die Luftwaffe, das Bundesministerium der Verteidigung als auch in Auslandseinsätzen aktiv.

Hier kannst du dich für das Treffen anmelden.

13. Fachschaftssitzung im Wintersemester 2017/2018
ab 19:00
Physiologisches Institut D 2.02


Du hast neue Ideen und möchtest sie gerne umsetzen?

Du bist einfach nur neugierig, was wir alles so auf unseren Sitzungen besprechen?

Komm vorbei - es sind alle eingeladen!

Wir freuen uns auf Dich! Deine Fachschaft Medizin LMU

Mi, 31.01.18
DEADLINE - Erasmus-Bewerbung

Du willst für ein Semester im Ausland studieren? 

Die Deadline für einen Erasmus-Austausch im WiSe 2018/19 und im SoSe 2019 ist der 31.01.2018!
Die offiziellen Infos dazu findest du hier.




 

Save the Date

MentoringFest 2018

Ihr Lieben,
 
bald ist es wieder soweit: MeCuM-Mentor lädt euch zum diesjährigen MentoringFest ein!
Du wolltest schon immer einmal wissen, wie der Tagesablauf eines Neurochirurgen aussieht? Oder einfach nur die Gelegenheit haben, einen Psychiater über die Hürden seines Alltags zu löchern? Oder hast du vielleicht bloß Lust einige junge Ärzte und Ärztinnen des Klinikums bei einem entspannten Bier kennenzulernen?  
 
Beim MentoringFest kannst du in gemütlicher Atmosphäre alle deine Fragen stellen und hast die einmalige Möglichkeit viele Ärzte und Ärztinnen aus verschiedenen Fachrichtungen an einem Abend kennenzulernen!
Es erwartet dich außerdem ein tolles Rahmenprogramm!
 
Also: Save the Date!
Wann? Donnerstag, den 11. Januar 2018 ab 18:00 Uhr
Wo? Mosaiksaal der Physiologie
 
Wir freuen uns mit euch auf wilde Sprech-Battles unter Ärzten aller Fachrichtungen und einen regen Austausch bei Speis und Trank.
 
Euer MeCuM-Mentor-Team
 

Wählt euren Mentor des Jahres!


Im Rahmen des MentoringFestes am 11.01.2018 um 18:00 Uhr werden wie jedes Jahr die Mentoren des Jahres ausgezeichnet. Nimm an unserer Umfrage teil, bewerte deinen Mentor und entscheide so welche Mentoren die Besten des Jahres 2017 sind:

https://umfragen.dam.klinikum.uni-muenchen.de/index.php/99851?lang=de-informal

Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 5 Minuten. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Wir freuen uns dich am MentoringFest im Januar zu sehen!
Dein MeCuM-Mentor-Team

 


 

Special: MeCuM-Mentor WhatsApp-Ticker und MeCuM-Mentor-Kalender

Ihr wollt die neuesten Infos direkt aufs Handy? Holt euch unseren neuen WhatsApp-Ticker!

Schickt dazu einfach die WhatsApp-Nachricht „[Vorname, Nachname], Start“ an 01776474973 und vercheckt nie wieder coole Veranstaltungen, bei denen ihr eigentlich vorbeischauen wolltet, oder Deadlines, die irgendwo auf eurer To do-Liste verschwunden sind ;)

                                          **************

Außerdem könnt ihr hier auch unseren MeCuM-Mentor-Kalender abonnieren und schon synchronisieren sich neue Termine automatisch mit eurem Kalender:
https://calendar.google.com/calendar/ical/mednews.lmu%40gmail.com/public/basic.ics

Wir freuen uns auf euch!
Euer MeCuM-Mentor-Team


 

MentorTracks


Frisch im klinischen Studienabschnitt angekommen, schwirren einem tausende Fragen durch den Kopf: Famulaturen, Auslandssemester, Doktorarbeit, Studienablauf etc. All diese Hürden haben schon Generationen von MedizinstudentInnen vor dir gemeistert, warum sich also nicht direkt bei ihnen wertvolle Tipps abholen?

Lisa-Maria Köhler, Assistenzärztin im Haunerschen Kinderspital und Mentorin bei MeCuM-Mentor, und Helene Graf, Medizinstudentin und Mentee, erzählen begeistert, warum es so wertvoll ist einen Mentor zu haben, der einem in verschiedensten Fragestellungen beratend zur Seite stehen kann.

Du möchtest selbst so interessante Personen wie Lisa-Maria Köhler kennenlernen?
Melde dich einfach mit deiner Campus-Kennung an und finde deinen persönlichen Mentor!


Rückblicke

Project X - Pharma-Workshop bei MSD Sharp & Dohme


Am 15. November 2017 war es wieder soweit. Bereits zum vierten Mal fand unser beliebter Pharma-Workshop bei MSD Sharp & Dohme in Haar vor den Toren Münchens statt.

MSD in Haar ist die Deutschlandniederlassung des amerikanischen Konzerns Merck & Co., einem der größten Arzneimittelhersteller der Welt. Wie auch schon in den vergangenen Semestern ermöglichten wir als Project X - Team in diesem Workshop 20 interessierten Kommilitonen einen besonderen Einblick in die Pharmaindustrie.

Pünktlich um 10 Uhr wurden wir von Thorsten, dem Leiter der Abteilung „Medical Affairs“ in Empfang genommen. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens MSD und einem interessanten Vortrag über den Ablauf der Arzneimittelentwicklung im Unternehmen, wurden wir in Kleingruppen auf verschiedene Stationen, welche mögliche Tätigkeitsfelder für Mediziner im Unternehmen repräsentierten, verteilt. Wir konnten so den jeweiligen Mitarbeitern gezielt Fragen stellen und das Unternehmen auf diese Weise in kollegialer Atmosphäre besser kennenlernen.

Zum Abschluss wurden wir in die hauseigene Kantine zum Mittagessen eingeladen und konnten dabei noch letzte offene Fragen klären.

Wir bedanken uns besonders bei MSD Deutschland für die Ausrichtung der Veranstaltung.
Euer Project X - Team


FacharztDuell Gyn vs. Uro vs. HNO


Trotz einsetzenden Schneefalls fanden sich am 30.11. gut 60 Interessierte zum Facharztduell ein. Diesmal standen drei Fächer im Mittelpunkt, die oftmals als „kleine Fächer“ bezeichnet werden und mit einigen Vorurteilen behaftet sind: Die Gynäkologie und Geburtshilfe, die Urologie und die HNO.

Als Duellanten hatte nun Dr. Tanja Eggersmann (Gyn), Dr. Annika Herlemann (Uro) und PD Dr. Christoph Reichel (HNO) die Aufgabe mit den Vorurteilen aufzuräumen und gleichzeitig Werbung für ihr Fach zu machen. Die Moderation übernahm Dr. Julius Steffen, der witzig bis zuweil provokant durch das knapp zwei Stunden dauernde Duell führte. Es begann ganz harmlos mit einem Blick auf den Werdegang der Duellanten bezüglich ihres Fachs, wobei alle drei wenig überraschend einen Teil ihres PJs in der jeweiligen Disziplin verbracht hatten.

Danach erzählte jeder frei über sein Fach und konnte dabei die gängigsten Vorurteile („in der Uro geht es nur um Nieren und Prostata“; „die Gyn besteht nur aus Kinderkriegen und Onko“) revidieren oder zumindest abschwächen, da in jedem Fach eine Weiterbildung und Spezialisierung möglich ist. Auch steht dabei natürlich nicht jedes Fach für sich, sondern die Zusammenarbeit mit anderen Fächern ist unerlässlich, gerade bei OPs oder Tumortherapien (hier vor allem mit der Radiologie).

Nach derart viel Theorie musste auch die Frage nach dem spektakulärsten/ekligsten/lustigsten/einprägendsten Erlebnis im Arbeitsalltag gestellt werden. Bei der HNO waren das vor allem Eingriffe nach großen Unfällen mit massiven Gesichtsverletzungen oder starken Halsblutungen, bei der Gyn und der Uro bezog sich das eher auf Gegenstände in diversen Körperöffnungen, die da partout nicht hingehören, wobei im Falle der Uro auch mal die Feuerwehr zu Rate gezogen werden muss. In der Gyn gehören auch Geburtskomplikationen zu den besonders einprägenden Situationen.

Ein anderes Thema, das für die Zuhörenden natürlich auch wichtig war, war der Arbeitsalltag und die Wissenschaft. Zusammenfassend kann man hier sagen, dass man als Arzt nunmal nicht nach der Uhr arbeiten kann, was den Dienstschluss angeht, dass die Einsatzgebiete sich auf die Station, die Ambulanz und den OP-Saal im Wechsel verteilen und dass die Wissenschaft in allen drei Fächern, gerade die Onkologie betreffend, vorangetrieben wird. Wenn man nach der Facharztausbildung nicht für immer im Klinikum bleiben will, gibt es ja auch immer die Möglichkeit einer Niederlassung oft mit Spezialisierung auf einen Fachbereich.

Als Fazit war es ein durch und durch gelungener Abend war, mit sympathischen Duellanten, informativen Einblicken in die Fächer und einer guten Mischung aus Ernst und Spaß. Alle drei Duellanten sah man die Begeisterung für ihr Gebiet durchweg an und vielleicht wurde ja gestern Abend der ein oder andere Zuhörer für die Gyn, die Uro oder die HNO gewonnen. Damit wäre das Ziel dieses Abends mehr als erfüllt.

 


Du hast selbst Termine oder Veranstaltungen für den Newsletter? Dann schreib uns an mednews.lmu@gmail.com!
Nächster Redaktionsschluss: Mittwoch, 03.01.2018