Bewerbung für Studentische Mentoren

Du willst endlich etwas an der Fakultät auf die Beine stellen?

Du bist engagiert und siehst Lücken in der Lehre im Medizinstudium?

Du hast im Laufe deines Studiums wertvolle Erfahrungen gesammelt und willst diese an deine Kommilitonen weitergeben?

Du willst mehr?

Dann bewirb dich jetzt bis zum 19. Juli 2019 als Studentischer Mentor/in!

MeCuM-Mentor ist ein Netzwerk mit der Vision, den Erfahrungsaustausch zwischen Medizinern in der Horizontalen und der Vertikalen zu fördern und variable Möglichkeiten für die ständige Weitergabe von Wissen zu bieten.

Als Studentischer Mentor/in bist du Botschafter für unsere Vision und kannst dich bei MeCuM-Mentor an vielfältigen Projekten beteiligen wie…

Facharztduell - Project + - Doktamed - Klinikeinführung - Stadtrallye - Sommerfest

...oder du realisierst deine eigene Veranstaltung?

Wir suchen besonders engagierte, kompetente, aufgeschlossene Studierende, die gerne im Team arbeiten, und MeCuM-Mentor auf der Peer Ebene vertreten.

Dafür bietet MeCuM-Mentor euch eine individuelle Förderung, ein kompetentes Netzwerk zur Unterstützung deiner Ideen,  sowie Raum und Ressourcen um an der Fakultät kreativ zu werden und etwas zu bewegen!

Ganz konkret sieht das so aus, dass wir uns Mittwochs einmal im Monat treffen und an unseren Ideen und Projekten feilen.

Bei Interesse merkt euch bitte bereits folgende Termine vor:

Am Mittwoch, den 31. Juli, wollen wir euch alle zusammen kennenlernen und euch in das Mentoring einführen.

Zu Beginn des kommenden Semesters (26.-27. Oktober 2019) bieten wir euch zusätzlich ein Wochenende in Possenhofen um sich weiter kennenzulernen und in spannenden Workshops näheres zu Projektmanagement und Mentoring zu erfahren.

Bewerben könnt ihr euch nach dem Login unten.

Füllt die Bewerbung bitte sorgfältig aus, denn wir haben aufgrund diverser Teachings, die ihr von uns im Laufe des akademischen Jahres erhalten werdet, nur limitierte Plätze!